Dr. Oetker schließt die Übernahme des französischen Unternehmens Alsa ab. (Bild: Pexels/ pixabay)
Dr. Oetker schließt die Übernahme des französischen Unternehmens Alsa ab. (Bild: Pexels/ pixabay)

Dr. Oetker übernimmt französisches Unternehmens Alsa

Bielefeld. Dr. Oetker hat heute die Übernahme der französischen Backartikel- und Dessert-Marke Alsa vom Unilever Konzern erfolgreich abgeschlossen. Alsa produziert Artikel für den französischen Markt und weitere Ländermärkte in Europa und Nordafrika. Diese Akquisition umfasst die Übernahme der Marken Alsa und Moench und des Produktionsstandortes von Alsa im lothringischen Ludres sowie dessen Mitarbeiter.

Die Transaktion erfolgte nach den Rücksprachen mit allen relevanten Vertretern der Mitarbeiter sowie der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden.

Dr. Oetker Geschäftsführer zur Übernahme

Didier Muller, Geschäftsführer von Dr. Oetker Frankreich, bezeichnet die Übernahme als konsequente Weiterführung der Wachstumsstrategie des Unternehmens: „Wir sind über die heutige Aufnahme von Alsa, seiner Marken Alsa und Moench und der Produktionsstätte von Alsa im lothringischen Ludres, in die Oetker Familie sehr erfreut. Diese Übernahme passt zur Wachstumsstrategie des Unternehmens und die Produkte ergänzen das Portfolio von Dr. Oetker Frankreich sehr gut.“

Die Übernahme der Aktivitäten von Alsa wird das zukünftige Wachstum dieser französischen Traditionsmarke innerhalb des Familienunternehmens Dr. Oetker fortführen, welches gemeinsame Werte mit Alsa und eine langjährige Erfahrung im Back- und Dessertbereich aufweist. Zusammen werden die beiden Marken noch stärker sein, um den Anforderungen unserer Kunden und Verbraucher weitaus mehr gerecht zu werden.

www.oetker.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.