Nachfrage für Sicherheitsdienste steigt weiter an

Nach dem die Einbruchsdelikte im Jahr 2015 ihren Höchststand erreicht haben, gehen die Einbruchzahlen in privaten Wohnungen und Häusern nun wieder deutlich zurück. Nach aktuellen Statistiken sind es im Jahr 2018 weniger als 120.000 registrierte Einbrüche, die für einen Gesamtschaden in Höhe von mehreren Millionen Euro verantwortlich waren. In diesem Kontext setzen immer mehr Menschen auf Sicherheitsdienste.

Nachfrage für Sicherheitsdienste steigt weiter an weiterlesen

Studie zu Wirtschaftsschutz und Cybercrime

Berlin. Mit 60 Prozent ist eine deutliche Mehrheit der Unternehmen in Deutschland der Meinung, dass sie nicht ausreichend gegen Datendiebstahl, Wirtschaftsspionage oder Sabotageakte geschützt sind. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbrands Bitkom unter 1.074 Sicherheitsexperten in den Unternehmen ergeben.

Studie zu Wirtschaftsschutz und Cybercrime weiterlesen