Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei der Volvo Group

Rheine. Heyden-Securit lieferte das neue Besuchermanagement für die Volvo Group Trucks Central Europe GmbH für Deutschland über die Software Pridento VMS Custom. Auch hier stehen Sicherheit und Qualität an erster Stelle. Die Besucherausweise druckt die Volvo Group am Standort Ismaning über den Epson ColorWorks C3500 Etikettendrucker. Mit der passenden Ticketrolle werden die vollfarbigen Ausweise in Sekunden erstellt und personalisiert. Der integrierte Auto-Cutter schneidet das Papier exakt auf die gewünschte Länge.

Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei der Volvo Group weiterlesen

Volvo setzt im zweiten Quartal fast zehn Milliarden Euro um

Volvo setzt im zweiten Quartal fast zehn Milliarden Euro um Göteborg (dapd). Trotz schwacher Konjunktur hat der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo im zweiten Quartal 2012 mit einem Umsatz von 83,9 Milliarden Kronen (9,98 Milliarden Euro) einen Rekord aufgestellt. Das entspricht einem Zuwachs von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie die Volvo-Gruppe am Dienstag in Göteborg mitteilte. Nie zuvor sei in einem zweiten Quartal so viel Umsatz erzielt worden. Der Gewinn ging allerdings um rund vier Prozent auf gut 7,3 Milliarden Kronen (872 Millionen Euro) zurück. Der Volvo-Vorstandsvorsitzende Olof Persson nannte die im Juni bekanntgegebene Aufstockung des Anteils am Kölner Motorenbauer Deutz auf 25 Prozent einen strategisch wichtigen Schritt. Zudem werde der Verkauf der Triebwerkssparte Volvo Aero Mittel für die angestrebte Expansion in Wachstumsmärkten wie Asien freisetzen. Die britische GKN übernimmt Volvo Aero für 6,9 Milliarden Kronen (knapp 820 Millionen Euro). (Volvo-Quartalsbericht: http://url.dapd.de/XFhfNv ) dapd (Wirtschaft/Wirtschaft)