Neues Weiterbildungsprogramm vorgestellt

Bielefeld/Minden. Pünktlich zum Jahresbeginn hat die für Weiterbildung zuständige Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) ihr neues Programmheft für das 1. Halbjahr 2014 veröffentlicht und das Angebot für den Kreis Minden-Lübbecke vorgestellt. Die Broschüre bietet einen Überblick über insgesamt rund 400 Weiterbildungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich. Die Durchführung von etwa 40 Veranstaltungen plant die IHK-Akademie allein im Mühlenkreis.

Neues Weiterbildungsprogramm vorgestellt weiterlesen

„Pflänzchen Auslandsgeschäft unbedingt gießen“

Bielefeld. „Das Auslandsgeschäft ist Engagement und Fleiß, man braucht aber auch Glück, um gute Kontakte zu knüpfen“, betonte Fritz-Wilhelm Pahl, Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), anlässlich der IHK-Veranstaltung „Geschäfte im Ausland – Erfahrungen, Hilfen, Unterstützung“ jetzt im Hause der Bette GmbH & Co. KG in Delbrück. Als Gastgeber sowie deren Gesellschafter und Mitglied des Beirates konnte er dazu mehr als 50 Vertreter von am Auslandsgeschäft interessierten Unternehmen begrüßen.

„Pflänzchen Auslandsgeschäft unbedingt gießen“ weiterlesen

IHK-Studie: Zuwanderer sorgen für leichtes Plus

Bielefeld/Herford. Der Kreis Herford verzeichnete 2012 erstmals wieder einen Wanderungsüberschuss: Die Anzahl der Zugezogenen überschritt die Zahl der Fortgezogenen. Das ergab eine Studie der Wanderungsstatistik durch die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK).

IHK-Studie: Zuwanderer sorgen für leichtes Plus weiterlesen

IHK-Akademie stellt neues Weiterbildungsprogramm vor

Bielefeld. Pünktlich zum Jahresbeginn hat die für Weiterbildung zuständige Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) ihr neues Programmheft für das 1. Halbjahr 2014 veröffentlicht und das Angebot fürs Hochstift vorgestellt.

IHK-Akademie stellt neues Weiterbildungsprogramm vor weiterlesen

Aktuelle Megatrends und Mikrotrends aufgezeigt

Bielefeld. Der 5. Ostwestfälische Innovationskongress (OWIKon) in der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) stand gestern (30.10.2013) unter dem Motto „Mega- und Mikrotrends – interessante Indikatoren für Marktentwicklungen“. Wie entstehen Trends in Technik, Wirtschaft und Gesellschaft?

Aktuelle Megatrends und Mikrotrends aufgezeigt weiterlesen

Positive Stimmung trotz unterschiedlicher Branchenentwicklung

Bielefeld. Die Stimmung in den Dienstleistungsbranchen ist positiv und auch die Handelskonjunktur entwickelt sich erfreulich. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer aktuellen Herbstkonjunkturumfrage in diesen beiden Sektoren. 1.454 Unternehmen mit zusammen 64.462 Beschäftigten haben sich an der Befragung beteiligt.

Positive Stimmung trotz unterschiedlicher Branchenentwicklung weiterlesen

„Wirtschaft steht weiterhin relativ gut da“

Bielefeld/Gütersloh. Die Konjunktur im Kreis Gütersloh läuft nicht rasant, aber doch sehr robust. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer Herbstkonjunkturumfrage, an der sich im Kreis Gütersloh 433 Unternehmen mit 42.770 Beschäftigten aus Industrie, Handel und Dienstleistungen beteiligten.

„Wirtschaft steht weiterhin relativ gut da“ weiterlesen

Stabile Konjunktur mit positiver Tendenz in Ostwestfalen

Bielefeld. In Ostwestfalens Wirtschaft deuten viele Indikatoren auf eine weiterhin robuste und stabile Lage hin. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer Herbstkonjunkturumfrage, an der sich 1.903 Unternehmen mit 141.262 Beschäftigten aus Industrie, Handel und Dienstleistungen beteiligten.

Stabile Konjunktur mit positiver Tendenz in Ostwestfalen weiterlesen