IHK ehrt die 42 Berufsbesten des Jahres 2013

Osnabrück. 42 Auszubildende aus dem Bezirk der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim haben im Jahr 2013 ihre Abschlussprüfung mit Bravour bestanden. Als Berufsbeste nahmen die jungen Frauen und Männer jetzt im Tagungszentrum unter Bau des Osnabrücker Museums am Schölerberg Glückwünsche und die Urkunden für ihre herausragenden Leistungen entgegen.

„Sie haben viel Kraft, Ausdauer und Zeit in Ihre Berufsausbildung investiert“, sagte IHK-Präsident Gerd-Christian Titgemeyer in seiner Laudatio. Die Prüfungsbesten Azubis hätten einen „herausragenden Etappensieg auf ihrem Berufsweg“ errungen. Beruflicher Erfolg verlange jedoch ständiges Training. Sein Appell: „Nutzen Sie die Angebote, die sich Ihnen bieten und qualifizieren Sie sich auch nach Ihrer Ausbildung kontinuierlich weiter.“

Seinen Dank richtete IHK-Präsident Titgemeyer an Ausbilder und Lehrer, „die mit ihrem Engagement den Jugendlichen eine qualitativ hochwertige Ausbildung ermöglichen“. Er dankte zudem den rund 2 600 ehrenamtlichen Prüfern in rund 400 IHK-Prüfungsausschüssen: „Sie tragen eine große Verantwortung für die Sicherung des Fachkräftenachwuchses der regionalen Wirtschaft.“

Insgesamt haben an der Sommer- und der Winterprüfung der IHK 4 850 Prüflinge teilgenommen, um einen Abschluss in einem von rund 140 Berufen zu erwerben. Für die Auszubildenden sprach Friederike Rothert, Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung, ein Grußwort. Sie betonte die Vorzüge der praxisnahen dualen Berufsausbildung.

Die IHK-Prüfungsbesten 2013 und ihre Betriebe:

Stadt Osnabrück

Hendrik Brand, Fachmann für Systemgastronomie, Maredo Restaurants Holding GmbH, Osnabrück;
Hanno Brockhage, Verpackungsmittelmechaniker, Smurfit Kappa Kawell GmbH, Osnabrück;
Erika Fetter, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung: Versicherung, Gußmann GmbH + Co. KG Versicherungsmakler, Osnabrück;
Anja Gebauer, Hotelfachfrau, Walhalla Hotel GmbH, Osnabrück;
Hendrik Groth, Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann, SIEVERS-SNC Computer & Software GmbH & Co. KG., Osnabrück;
Kyra Merkle, Kauffrau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel, Rheinbraun Brennstoff GmbH, Osnabrück;
Malte Nitsche, Informatikkaufmann, Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück;
Friederike Rothert, Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung, Heinrich Koch Internationale Spedition GmbH & Co. KG, Osnabrück;
Henning Twietmeyer, Bürokaufmann, AMEOS Krankenhausgesellschaft Niedersachsen mbH, Osnabrück;
Sven Wageringel, Automobilkaufmann, Beresa GmbH & Co. KG, Osnabrück

Landkreis Osnabrück

Marvin Boberg, Drucker Fachrichtung: Hochdruck, Duni GmbH, Bramsche;
Maike Böwer, Fertigungsmechanikerin, Elster GmbH, Lotte;
Kay-Marco Bunte, Industriekaufmann, Fuchs Gewürze GmbH, Dissen am Teutoburger Wald;
Sharon Conrad, Buchhändlerin, Buchhandlung Sedlmair e. K., Georgsmarienhütte;
Valerie Döhring, Textillaborantin, LABTECH Prüfungsgesellschaft mbH – chemische und physikalische Materialprüfungen -, Quakenbrück;
Kathrin Etgeton, Reiseverkehrskauffrau, Das Reisebüro Petra Johanna Sträutker, Georgsmarienhütte;
Kristin Frank, Chemikantin, REMONDIS Industrie Service GMBH, Bramsche;
Daniel Klanke, Technischer Zeichner Fachrichtung: Maschinen- und Anlagentechnik, M Plan Modulare Planungs- und Konstruktionstechnik GmbH, Bissendorf;
Julia Maile, Verkäuferin, Aldi GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Dissen am Teutoburger Wald;
Henrike Schneider, Textillaborantin, LABTECH Prüfungsgesellschaft mbH – chemische und physikalische Materialprüfungen -, Quakenbrück;
Maximilian Thierbach, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, M.A. Systems Gesellschaft für Eventtechnik mbH, Hilter am Teutoburger Wald;
Alexander Uhlig, Technischer Produktdesigner, Elster GmbH, Lotte

Landkreis Emsland

Dennis Bösker, Chemielaborant, H&R Chemisch-Pharmazeutische Spezialitäten GmbH, Salzbergen;
Joseph Broer, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Nordland Papier GmbH, Dörpen;
Jasmin Brümmer, Fachkraft für Süßwarentechnik Fachrichtung: Dauerbackwaren, Coppenrath Feingebäck GmbH, Geeste;
Kai Gaumer, Fachkraft für Lagerlogistik, Software Partner Datenmedien-Service und -vertriebs GmbH, Emsbüren;
Nils Luebbers, Elektroniker für Geräte und Systeme, Rosen Technology and Research Center GmbH, Lingen (Ems);
Steffen Menke, Mechatroniker, Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition, Meppen;
Daniel Meyer, Kaufmann im Gesundheitswesen, MediClin GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Lingen/Ems, Lingen (Ems);
Michael Rehnen, Industriemechaniker, Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition, Meppen;
Waldemar Schwarz, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung: Formteile, Schmidt GmbH Kunststoffverarbeitung, Emsbüren;
Angelina Siemer, Kauffrau im Einzelhandel, Modehaus Schulte GmbH, Schapen;
Eike Christian Ullrich, Maschinen- und Anlagenführer, GLUNZ AKTIENGESELLSCHAFT, Meppen;
Maik Wester, Bauzeichner, Ingenieurbüro Hilckmann, Meppen;
Yannick Wyrwinski, Bankkaufmann, Sparkasse Emsland, Meppen

Landkreis Grafschaft Bentheim

Marvin Banholzer, Zerspanungsmechaniker, Rosink GmbH + Co. KG Maschinenfabrik, Nordhorn;
Christina Gellenbeck, Kauffrau für Bürokommunikation, Karkossa OHG, Bad Bentheim;
Malte Gosink, Kaufmann im Einzelhandel, Sporthaus Hendrik Udo Matenaar e. Kfm., Nordhorn;
Tobias Holtkamp, Fachinformatiker Fachrichtung: Systemintegration, Grafschafter Volksbank eG, Nordhorn;
Henning van Werde, Elektroniker für Betriebstechnik, Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems, Bad Bentheim;
Patrick Weyck, Fachinformatiker Fachrichtung: Anwendungsentwicklung, SLH GmbH, Schüttorf;
Ramona Wojtenko, Verkäuferin, Böckmann Bekleidungshaus GmbH, Nordhorn

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.