Auch auf der Jobmesse in Münster wird die WirtschaftsWunderregion Osn-abrücker Land präsent sein. (Foto: WIGOS - Eckhard Wiebrock)
Auch auf der Jobmesse in Münster wird die WirtschaftsWunderregion Osn-abrücker Land präsent sein. (Foto: WIGOS - Eckhard Wiebrock)

„WirtschaftsWunderregion“auf der Jobmesse Münster

Fachkräftebüro zeigt Karrierechancen im Osnabrücker Land auf

Landkreis Osnabrück/Münster. „Tausende Jobs – und einer für Dich“: Karrierechancen und tolle Jobangebote verspricht die WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land den Besucherinnen und Besuchern der 15. Jobmesse. Am Wochenende, 7. und 8. Mai, präsentiert sich die „WirtschaftsWunderregion Osnabrücker Land“ im Messe und Congress Centrum in der Halle Münsterland.

„Für uns ist die Messe eine tolle Gelegenheit, in der Nachbarregion Kontakte zu interessierten Arbeits- und Fachkräften zu knüpfen. Schließlich liegt es für viele Jobsuchende im wahrsten Wortsinn nahe, einen Blick auf die beruflichen Perspektiven im Landkreis Osnabrück zu werfen“, freut sich die Leiterin des WIGOS-Fachkräftebüros, Sandra Schürmann, auf die Messe, an der die WIGOS zum ersten Mal teilnehmen wird. Punkten kann die WIGOS jedoch nicht nur mit geografischer Nähe und einer attraktiven Wirtschaftsregion, sondern auch mit den zahlreichen Jobangeboten für Berufseinsteiger oder Arbeits- und Fachkräfte mit Berufserfahrung.

„Unsere Unternehmen im Osnabrücker Land sind sehr gut aufgestellt und bieten Jobsuchenden interessante berufliche Perspektiven. Viele Top-Arbeitgeber – vom mittelständischen kleineren Betrieb bis zum Hidden Champion und Global Player – sind bei uns beheimatet“, erläutert Sandra Schürmann. Anhand der Jobzentrale kann das Messeteam der WIGOS Interessierten vor Ort passende Stellen unterbreiten. Die Jobzentrale ist eine Meta-Suchmaschine, die tagesaktuelle Stellenangebote der Region aus unterschiedlichen Job-Datenbanken zusammenfasst. Gelistet sind im Schnitt  15.000 freie Arbeitsplätze. „Wir würden uns freuen, wenn wir Messebesucherinnen und Besucher dazu motivieren können, eine neue berufliche Chance im Osnabrücker Land zu ergreifen“, so Sandra Schürmann.

Die Jobzentrale ist auch im Internet zu finden unter: www.da-staunste.de

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.