Heiße Rhythmen beim Open Air Sommer in Büren mit neuem Programm: Anke Hammerström (Stadt-marketing), Olivia Librizzi und Julia Snelinski (Westenergie), Marc Wiegelmann (Event & Catering), Fabio Braunsdorf (VerbundVolksbank OWL), Marita Krause (Allgemeine Vertreterin des Bürgermeis-ters) und Isabel Schulte (Stadtmarketing).(Foto: Stadt Büren)
Heiße Rhythmen beim Open Air Sommer in Büren mit neuem Programm: Anke Hammerström (Stadt-marketing), Olivia Librizzi und Julia Snelinski (Westenergie), Marc Wiegelmann (Event & Catering), Fabio Braunsdorf (VerbundVolksbank OWL), Marita Krause (Allgemeine Vertreterin des Bürgermeis-ters) und Isabel Schulte (Stadtmarketing).(Foto: Stadt Büren)

Open Air Sommer in Büren – umsonst und draußen

Musik und Sommerlaune im Rathausinnenhof

Immer freitags im August erwartet die Freundinnen und Freunde der Livemusik auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm beim Bürener Open Air Sommer. Bei Imbiss und frischen Getränken im Innenhof des Rathauses wird wieder gefeiert. Um jeweils 20:00 Uhr startet das Programm des Musiksommers und verspricht Musikgenuss für laue Sommerabende.

Los geht es am Freitag, 05. August, mit der Irish-Folk-Band „Fragile Matt“. Dieser Musik-Act verspricht, ein besonderes Erlebnis zu werden für alle Liebhaberinnen und Liebhaber der nordischen Geselligkeit. Die fetzigen traditionellen irischen und schottischen Tunes sind zusammen mit dem mehrstimmigen Gesang sehr authentisch. Fragile Matt leben den Irish Folk mit seinen eingängigen Rhythmen und dem lebensbejahenden Sound. Der Gründer David Hutchinson brilliert mit seiner verrauchten, wie in irischen Whisky getauchten Stimme seit über zehn Jahren.

Am Freitag, 12. August, entzündet in der brasilianischen Nacht die Band „Sou Brasil“ ein Feuer in den Venen und heizt dem Publikum mit heißen Rhythmen ordentlich ein. Traditionelle brasilianische Musik wie Samba und Lambada werden neu interpretiert und mit aktuellen Hits aus den Latinocharts vereint. Wer mag, darf mittanzen und sich vom südländischen Lebensgefühl mitreißen lassen. Die ersten 100 Gäste erhalten zur Begrüßung ein Freigetränk.

Am Freitag, 19. August, garantiert die Cover Band „Enjoy“ eine fette Party – mit Livemusik ohne Tricks und doppelten Boden. Die großen Hits der Weltbühne erklingen in neuen Interpretationen. Als farbliche Untermalung taucht die Lightshow die Bühne sowie den Rathausinnenhof in außergewöhnliche Farben der Extraklasse.

Textfeld:  Zum Abschluss am Freitag, 26. August, lädt Büren wie gewohnt zur Ü-30-Party ein. Aktuelle Charts und Publikumswünsche lassen den Sommer unter freiem Himmel ausklingen. Möglich machen diesen Open Air Sommer auch in diesem Jahr eine Reihe großzügiger Sponsoren wie die VerbundVolksbank OWL und der Stromversorger Westenergie. Das Stadtmarketing Büren und die Organisatoren danken für die Unterstützung.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.