Neue Auszubildende beim wellteam

Herford/Löhne. Zum 1. August 2014 starteten neun Auszubildende bei dem Wellpappenhersteller und –weiterverarbeiter wellteam ihre Ausbildung. Fünf Industriekaufleute, drei Packmitteltechnologen und ein Informatikkaufmann lernen in den nächsten drei Jahren alles rund um die Wellpappe. Einer der neuen Auszubildenden beginnt zudem ein Duales Studium Betriebswirtschaft und erhält nach vier Jahren seinen Bachelor.

Im wellteam steht den Auszubildenden eine individuelle Rundumbetreuung durch die Ausbildungsleiterin Iris König zur Verfügung. In der Unternehmensgruppe wird sehr viel Wert auf die Ausbildung gelegt. Denn der Nachwuchs ist das Fundament der kommenden Jahre, sagt auch Iris König: „Durch das stetige Wachstum im wellteam brauchen wir regelmäßig gut ausgebildete Fachkräfte.

Die Auszubildenden durchlaufen im Rahmen ihrer Ausbildung alle Werke und Abteilungen und kennen das Unternehmen im Anschluss aus dem Eff-Eff. Das erleichtert auch das zukünftige Arbeiten nach der Lehrzeit.“ Außerdem wird der Fokus auf die internen Fortbildungen gelegt, um die Auszubildenden bestmöglich auf die IHK-Abschlussprüfung und das Arbeitsleben vorzubereiten. Dort kommen auch Themen wie Arbeitssicherheit, Erste- Hilfe-Kurse und Benimmregeln laut Knigge nicht zu kurz.

Insgesamt beschäftigt das wellteam zurzeit 26 Auszubildende. Weitere Informationen gibt es auf der von den Azubis selbst gepflegten Internetseite: http://azubis.wellteam.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.