(v.l.) Richard Mayer (Blumenbecker Geschäftsführer), Harald Golombek (Blumenbecker Geschäftsführer), Uwe Andreas Schmidt (Blumenbecker, Leiter Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit), Oliver Rasch (Audit Leiter TÜV Nord), Dieter Mroczkowski (Umweltbeauftragter der Blumenbecker Holding) und Olaf Lingnau (Blumenbecker Geschäftsführer). (Foto: Blumenbecker)
(v.l.) Richard Mayer (Blumenbecker Geschäftsführer), Harald Golombek (Blumenbecker Geschäftsführer), Uwe Andreas Schmidt (Blumenbecker, Leiter Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit), Oliver Rasch (Audit Leiter TÜV Nord), Dieter Mroczkowski (Umweltbeauftragter der Blumenbecker Holding) und Olaf Lingnau (Blumenbecker Geschäftsführer). (Foto: Blumenbecker)

Zertifizierung der Blumenbecker Holding

B+M Blumenbecker GmbH nach ISO 14001:2015 zertifiziert. „Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ist mehr als eine Frage des Images,“ resümiert Uwe Andreas Schmidt, Leiter Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit.

Zusammen mit dem Holding Umweltbeauftragten Dieter Mroczkowski hatte Schmidt seit 2016 verschiedene Umweltschutzmaßnahmen, wie die standardisierte Abfallverwertung oder das Energieaudit, umgesetzt. Jetzt war die Zeit gekommen, die verschiedenen Ansätze und Maßnahmen zusammenzubringen und in einem strategischen Prozess zu integrieren.

Blumenbecker – Schutz der Umwelt über die Unternehmensgrenzen hinaus

Unter Aufsicht des TÜV Nord wurden konkrete Umweltziele und ein entsprechender Aktionsplan erarbeitet. Die neue ISO 14001:2015 orientiert sich stärker an den Umweltaspekten entlang der Wertschöpfungskette als die Vorgängerversion aus dem Jahr 2004. So werden Umweltauswirkungen nicht nur von Tätigkeiten im Unternehmen bewertet, sondern auch von den vor- und nachgelagerten Prozessen. Ziel ist eine Verpflichtung zum Schutz der Umwelt über die Unternehmensgrenzen hinaus.

„Wir wollen den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen,“ bekräftigt Richard Mayer, Sprecher der Blumenbecker Geschäftsführung. Zudem ist es eine wichtige Voraussetzung, um auch wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben. Viele Kunden fordern mittlerweile einen konkreten Nachweis über das Umweltengagement. Mit der Zertifizierung nach ISO 14001 ist der Grundstein für eine richtungsweisende Zukunft gelegt.

www.blumenbecker.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.