Strahlendes Erfolgserlebnis

Detmold. Die Auszubildenden von Weidmüller strahlten mit der Sommersonne um die Wette – nach drei Jahren feierten im Juli 14 Auszubildende den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei Weidmüller. Gleich drei Auszubildende glänzten dabei mit einem sehr guten Abschluss: Maximilian Rosin (Industriemechaniker plus Studium), Christian Scheibner Werkzeugmechaniker) und Daniella Wolf (Industriemechanikerin).

Acht weitere schlossen die Ausbildung mit der Gesamtnote „Gut“ ab. Stolz nahmen die Auszubildenden ihre Urkunden entgegen und dürfen sich nun staatlich geprüfte Industriekaufleute, Fachinformatiker, Industriemechaniker, Technischer Zeichner, Werkzeugmechaniker und Verfahrensmechaniker nennen.

Gemeinsam mit den Absolventen feierten Vorstandssprecher Dr. Peter Köhler und Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Weidmüller Akademie, diesen ersten erfolgreichen Schritt in das Berufsleben. Niggemann lobte das hohe Engagement der Auszubildenden und hob hervor, wie stolz er auf die hervorragenden Leistungen des Teams sei. „In drei Jahren Ausbildung bei Weidmüller vermitteln wir fachliche Kompetenz und Wissen. Unser Ziel ist es aber auch, dass Sie aus dieser Zeit mehr mitnehmen – Werte, wie Verantwortung, Teamwork, Kreativität. Ich bin immer wieder stolz, wenn unser Ansatz auf so fruchtbaren Boden fällt und wir nach drei Jahren fachlich kompetente Fachkräfte und tolle Kolleginnen und Kollegen in das Berufsleben entlassen.“ Umso größer sei die Freude, dass die Nachwuchstalente dem Unternehmen erhalten bleiben: Fünf der Auszubildenden führen ihr duales Studium fort oder beginnen ein von Weidmüller gefördertes Studium. Alle weiteren Auszubildenden werden übernommen und setzen ihre exzellenten Fähigkeiten weiterhin für Weidmüller ein.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.