Startschuss in eine aussichtsreiche Zukunft

Osnabrück. Für den Logistikdienstleister Koch International mit Sitz in Osnabrück ist die Ausbildung von talentiertem Nachwuchs seit vielen Jahrzehnten selbstverständlich.

„Dabei ist es uns wichtig, den jungen Menschen nicht nur die beruflich relevanten Themen nahe zu bringen. Sondern auch, ihnen Werte wie Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit zu vermitteln“, betonte Heinrich Koch, Geschäftsführer von Koch International.

Am 1. August fiel in diesem Jahr für 26 junge Menschen der Startschuss ins Berufsleben. Insgesamt sind damit 70 Azubis in den sieben verschiedenen Ausbildungsberufen bei Koch International beschäftigt. Zusätzlich begrüßte das Tochterunternehmen Heinrich Koch Internationale Umzugs- und Archivlogistik 1 Jahrespraktikantin sowie 1 Fachkraft für Küchen-, Möbel- und Umzugsservice.

Vertreter der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Wolfgang Wilmar, und des Gesamtverbandes Verkehrsgewebe Niedersachsen e.V., Ulrich Hoefner begrüßten gemeinsam mit Mitgliedern der Geschäftsleitung und des Managements neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am ersten Arbeitstag und machten deutlich, dass die Ausbildungszeit die Grundlage für das gesamte Arbeitsleben bildet.

www.koch-international.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.