Unternehmerin mit Leidenschaft und Disziplin

Kreis Gütersloh. In einem Wohngebiet in Halle-Künsebeck steht ein weiß geklinkertes Einfamilienhaus. Dort lebt und arbeitet Nicole Neumann – Unternehmerin und Firmenchefin. Die Gipfelstürmer GmbH hat sich in den letzten fünf Jahren vom Zwei-Frau-Betrieb zu einem Beratungsunternehmen mit sechs Mitarbeitern entwickelt.

Das Unternehmen hat sich auf den Bereich E-Business spezialisiert– von strategischer Beratung, über den Aufbau von Online-Plattformen und Webshops, Sortimentsaufbau und Produktmanagement bis hin zum Online-Marketing. Gründerin Nicole Neumann bleibt dabei nicht bei einer reinen Beratung: Auf Kundenwunsch kann das Unternehmen das komplette Online- und Produktmanagement im Tagesgeschäft eigenverantwortlich betreiben.

Neumann hat vor ihrer Selbstständigkeit in großen Konzernen gearbeitet und durch die Insolvenz ihres letzten Arbeitgebers den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. „Ich würde sagen, dass Leidenschaft und Disziplin meine wichtigsten Eigenschaften als Unternehmerin sind“, sagt die 36- Jährige. Was ihr Antrieb gewesen ist, sich selbstständig zu machen? Gestalterisch arbeiten zu können – das sei ihr ganz wichtig gewesen.

„Erfolgreiche Gründer wie Nicole Neumann möchten wir vorstellen, um anderen Mut zu machen“, sagt Anna Bückmann von der pro Wirtschaft GT. Sie kümmert sich dort unter anderem um die Existenzgründungsberatung und plant gerade die zweite Auflage des Gründerforums für den Kreis Gütersloh, das im Oktober stattfindet. „Wir möchten unterschiedliche Gründungsgeschichten erzählen. Hier gibt es sehr unterschiedliche Werdegänge, Hintergründe und Wendungen“, sagt Albrecht Pförtner, Geschäftsführer der pro Wirtschaft GT.

Die gebürtige Bielefelderin Neumann, die es auf ihrer vorherigen beruflichen Station nach Nürnberg verschlug, kehrte vor einem Jahr in ihre Heimat zurück. Die Ruhe und schöne Arbeitsumgebung in Halle weiß sie zu schätzen. „Im E-Business-Bereich ist man als Dienstleister örtlich eigentlich ungebunden. Aber es muss auch gewisses Umfeld geben, das vibriert und lebt“, sagt sie. Auch das habe sie in Halle gefunden. Außerdem sei die Infrastruktur im ganzen Kreisgebiet äußerst vorteilhaft. Und auch die Unterstützung der Stadtverwaltung ist ihr sicher. „Wir haben immer ein offenes Ohr für unsere Unternehmen“, sagt Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann.

www.pro-wirtschaft-gt.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.