NRW-Industrie: Produktion im ersten Halbjahr 2015 um 2,0 Prozent zurückgegangen

Düsseldorf (IT.NRW). Die Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes in Nordrhein-Westfalen haben im ersten Halbjahr 2015 zum Absatz bestimmte Waren im Wert von 141,2 Milliarden Euro hergestellt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war die Produktion damit um 2,0 Prozent niedriger als von Januar bis Juni 2014.

„Chemische Erzeugnisse“ bildeten mit 20,3 Milliarden Euro (–4,6 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2014) die wertmäßig größte Güterabteilung, gefolgt von „Maschinen“ mit 18,6 Milliarden Euro (–0,9 Prozent) und „Metallen“ (18,0 Milliarden Euro; –0,3 Prozent). Es folgten die Bereiche „Metallerzeugnisse“ mit 14,1 Milliarden Euro (+0,9 Prozent) und „Nahrungs- und Futtermittel“ mit 14,0 Milliarden Euro (–1,9 Prozent).

Den höchsten Zuwachs bei der Produktion ermittelten die Statistiker in der Güterabteilung „Tabakerzeugnisse“ (+12,0 Prozent auf 122 Millionen Euro). Ebenfalls positive Steigerungsraten verzeichneten die Bereiche „Waren anderweitig nicht genannt“; hierzu zählen z. B. Sportgeräte und Spielwaren, (zahn-)medizinische Apparate und Materialien (+9,8 Prozent auf 754 Millionen Euro) und „Datenverarbeitungsgeräte, elektronische und optische Erzeugnisse“ (+5,6 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro). Die stärksten Rückgänge beim Absatzwert wurden in den Bereichen „Kokerei- und Mineralölerzeugnisse“ (–22,0 Prozent; 4,5 Milliarden Euro) und „sonstige Fahrzeuge“ (–21,2 Prozent; 703 Millionen Euro) verzeichnet.

Die Angaben beziehen sich auf Betriebe von Unternehmen mit im Allgemeinen 20 oder mehr Beschäftigten. Die hier ausgewiesenen Halbjahresergebnisse sind repräsentativer als die Monatsdaten, da sie sich auf den kompletten Berichtskreis beziehen. (IT.NRW)

www.it.nrw.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.