Neuer Standort für das Schuhhaus Schach

Lingen. 8.000 Paar Schuhe auf über 188 Quadratmetern Verkaufsfläche – stolz präsentiert Paul Schach die neuen Räumlichkeiten seines Schuhgeschäftes in Biene. Bereits seit zehn Jahren ist das Schuhhaus Schach in dem Lingener Orts-teil beheimatet. Vor kurzem hat der Familienbetrieb nun seinen neuen Standort inmitten des Nahversorgungszentrums bezogen.
„Die Lage ist erstklassig. Wir sind hier im wahrsten Sinne des Wortes ‚Am Treffpunkt‘“, zeigt sich Schach begeistert. „In den ersten Tagen nach der Neueröffnung konnten wir bereits viele neue Kunden gewinnen.“ Auch für seine Ehefrau Tanja steht fest: „Die Entscheidung, neu zu bauen und mit unserem Schuhhaus umzuziehen war genau richtig – wir haben sie nicht bereut.“

Innerhalb weniger Monate ist der Neubau in dem Wohn- und Gewerbegebiet entstanden. Im Erdgeschoss befinden sich die hell und barrierefrei gestalteten Geschäftsräume samt Lager, Büroräumen und eigener Schuhwerkstatt. „Im Obergeschoss werden wir künftig wohnen. So können wir jederzeit flexibel auf unsere Kunden reagieren“, erklärt Paul Schach. Gerade dieser Mix aus Wohnen und Gewerbe zeichne das Nahversorgungszentrum in Holthausen-Biene aus, betont Helmut Höke, Leiter des Fachbereiches Wirtschaftsförderung und Liegenschaften. „Das Schuhhaus Schach ist ein großer Gewinn für das Nahversorgungszentrum und stärkt den Ortskern. Wir freuen uns, dass wir den Familienbetrieb unter-stützen konnten, diesen neuen Standort zu finden“, so der Wirtschaftsförderer. Auch Ortsbürgermeister Uwe Dietrich bekräftigt: „Es hat sich gelohnt, dass wir dieses Grundstück so lange zurückgehalten haben. Jetzt konnten wir das Nahversorgungszentrum für unsere Bürgerinnen und Bürger um ein interessantes Angebot erweitern, von dem sicher auch die anderen hier ansässigen Geschäfte profitieren werden.“

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.