MöllerGroup – „WIR“ machen Kinderwünsche wahr

Team der MöllerGroup
Geteilte Freude ist doppelte Freude: v.l.n.r.: Winfried Möllers, Edvardas Zebrauskas von der Bielefelder Tafel Nadine Otto, Simone Riepe, Vanessa Böhme, Sigrid Herbertz, Heike Vinke, Ramona Lautenbach, WIR FÜR UNS – Team der MöllerGroup (Foto: MoellerGroup)

Bielefeld. Die positive Unternehmenskultur innerhalb der MöllerGroup scheint das „WIR“-Gefühl der „Mölleraner“ und deren Motivation zur sozialen Verantwortung beständig zu beflügeln. Das Familienunternehmen lässt einen gemeinschaftlichen Geist aufleben, der das Miteinander aktiv fördert und von einem eigens initiierten „WIR FÜR UNS“-Team authentisch und transparent gestaltet wird.

Anlässlich der besinnlichen Weihnachtszeit sollte der gemeinschaftliche Spirit der MöllerGroup vor allem hilfsbedürftigen Kindern zu Gute kommen. In einer vom „WIR FÜR UNS“-Team aufgerufenen Spendenaktion für die Bielefelder Tafel, zeigte sich die große Hilfsbereitschaft der „Mölleraner“. Denn gerade Kinder in Not und Armut benötigen unsere Aufmerksamkeit und unsere Hilfe. In einer Art „Patenschaft“ wurden viele Wunschzettel von Kindern bis 12 Jahre von Mitarbeitern der MöllerGroup übernommen, sorgsam eingekauft und anschließend liebevoll verpackt.

So konnte eine beachtliche Vielzahl an bunten, weihnachtlichen Päckchen von den Mitarbeitern der Bielefelder Tafel in Empfang genommen werden, um vielen Kinderherzen eine Freude am Weihnachtsfest zu bereiten. Doch die Hilfsbereitschaft der „Mölleraner“ ging noch weiter, so dass noch weitere Päckchen auch für bedürftige Jugendliche und Erwachsene gepackt werden konnten. Insgesamt kamen über 80 Pakete zusammen, jeweils im Wert von 20 bis 30 EUR.

Die MöllerGroup als global agierende Organisation sieht ihre weltweit mehr als 2.300 Mitarbeiter als eine der wichtigsten Ressourcen im Unternehmen. Ziel des „WIR FÜR UNS“- Teams ist dabei, „Wohlfühlmaßnahmen von Mitarbeitern für Mitarbeiter“ zu generieren. Begonnen hatte das Engagement mit einem monatlichen Obst- und Gemüsetag. Heute existiert ein breit gefächertes Angebot an gesundheitsfördernden Aktivitäten: Von Gesundheitstagen, Bewegungsübungen und individueller Beratung direkt am Arbeitsplatz, Nordic Walking, Reha- und Präventionssport, Massagen und Krankengymnastik bis hin zur Organisation von WM- Partys. Ein gelebter „Mölleraner-Geist“, wo Leistung Spaß machen kann und soll – eben WIR FÜR UNS.

www.moellergroup.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.