Phänomenal als Mediengestalterin bei KAAPKE

Die Vechteranerin Clara Funken und Dominik Wiewel, Ausbilder bei KAAPKE Marken im Mittelstand.
Abschlussprüfung mit Auszeichnung: Die Vechteranerin Clara Funken und Dominik Wiewel, Ausbilder bei KAAPKE Marken im Mittelstand, freuen sich gemeinsam über das sehr gute Ergebnis. (Foto: KAAPKE)

Drantum. Im Sommer 2017 hat die Vechteranerin Clara Funken ihre Ausbildung zur Mediengestalterin Digital bei KAAPKE Marken im Mittelstand mit einem ausgezeichneten Ergebnis abgeschlossen.

Nach dem Abitur wollte Clara Funken unbedingt etwas Kreatives machen, eigene Ideen einbringen und im Team arbeiten. Den nötigen Freiraum dafür fand sie bei KAAPKE Marken im Mittelstand. „Auf den Ausbildungsplatz habe ich mich ganz klassisch über eine Stellenanzeige beworben. Den Beruf des Mediengestalters kannte ich zu der Zeit noch gar nicht“, berichtet die junge Frau und ergänzt: „Es gibt ihn in den Ausrichtungen Print und Digital. Beim Thema Print geht es hauptsächlich um die Gestaltung von Anzeigen, Katalogen und Broschüren. Ich dagegen kümmere mich zum Beispiel um Websites, Landingpages oder Apps für mobile Endgeräte.“

Kreativ, kommunikativ, aktiv: die Ausbildung

Bevor Clara Funken erste Projekte eigenverantwortlich abwickeln durfte, musste sie natürlich die erforderlichen Grundprogramme beherrschen lernen, zum Beispiel für Bildbearbeitung und Grafik: „Meine Ausbildung dauerte insgesamt drei Jahre. Anfangs habe ich zur Übung an Projekten mitgearbeitet, aber je länger ich dabei war, desto mehr Verantwortung und Kundenkontakt konnte ich übernehmen. Meine Kolleginnen und Kollegen haben mir in dieser Zeit vieles beigebracht und mir geholfen, mich kontinuierlich zu verbessern.“ Ihre Abschlussprüfung bestand sie dann auch mit einem ausgezeichneten Ergebnis. Die verdiente Urkunde der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer wurde ihr von ihrem Ausbilder Dominik Wiewel im kaapkehaus überreicht.

Seit der Gründung im Jahr 2000 begleitet KAAPKE Marken im Mittelstand Unternehmen bei ihren Entwicklungsschritten zu einer starken Marke und berät sie hinsichtlich strategischer Markenführung und Markenpositionierung. 17 junge Menschen haben ihre Ausbildung zum/zur Mediengestalter/-in Digital und Print sowie zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation bei KAAPKE bereits erfolgreich abgeschlossen. Und viele der ehemaligen Auszubildenden sind auch heute noch im Unternehmen tätig. Weitere Informationen auf:

www.kaapke.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.