itelligence AG veröffentlicht Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2017

Die itelligence AG ist im Geschäftsjahr 2017 erneut deutlich gewachsen
Norbert Rotter, CEO itelligence AG (Foto: itelligence AG)

Bielefeld. Die itelligence AG ist im Geschäftsjahr 2017 erneut deutlich gewachsen und erwirtschaftete dabei Umsätze in Höhe von 872,2 Mio. Euro. Dies entspricht einem Umsatzplus von 12,1% gegenüber dem Vorjahreswert von 777,9 Mio. Euro. Damit liegt itelligence auch über der erwarteten Prognose von 840 bis 850 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Amortisation (EBITA) verbesserte sich um 4,5% von 42,2 Mio. Euro auf 44,1 Mio. Euro. Zur Umsatzsteigerung haben das wiederum deutliche organische Wachstum (+7,0%) als auch der Umsatzanstieg aufgrund neuerworbener Unternehmen (+5,1%) beigetragen. Der Auftragsbestand der itelligence AG stieg sogar um 20,2% von 771,7 Mio. Euro zum Jahresende 2016 auf 927,8 Mio. Euro zum 31.12.2017.

Dazu Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG: „Die itelligence AG baut als führender SAP-Mittelstandspartner ihre weltweite Marktstellung aus und überzeugt seit zehn Jahren in Folge mit zweistelligem Umsatzwachstum. Erstmals beschäftigen wir mehr als 7.000 Mitarbeiter. Wachstumsstark präsentieren sich die wesentlichen europäischen Märkte, insbesondere Deutschland und die Schweiz sowie Skandinavien und Großbritannien. Das Lizenzgeschäft beträgt erstmals mehr als 100 Mio. Euro – wobei die Cloud-Umsätze dynamisch steigen.“

In den einzelnen Umsatzbereichen verbesserte sich das Beratungsgeschäft mit einem Anstieg von 8,1% von 331,4 Mio. Euro auf 358,2 Mio. Euro. Das größte prozentuale Umsatzwachstum erzielte der noch junge Bereich Cloud Subscription mit einer Steigerung um 116,9% von 6,5 Mio. Euro auf 14,1 Mio. Euro. Der Umsatz im Bereich Managed Services, der im vergangenen Jahr bereits zum größten Umsatzträger geworden ist, nahm ebenfalls weiter zu um 13,4% von 360,2 Mio. Euro im Vorjahr auf jetzt 408,5 Mio. Euro. Das Lizenzgeschäft steigerte die Umsätze schließlich um 11,3% gegenüber dem Vorjahreswert von 79,0 Mio. Euro auf jetzt 87,9 Mio. Euro.

Bei der geographischen Umsatzverteilung stieg der Umsatz im größten Segment DACH um 14,6% von 364,6 Mio. Euro auf 417,9 Mio. Euro. Ebenfalls wachsen konnte das Segment Westeuropa mit einem Plus von 12,7% auf 200,1 Mio. Euro nach einem Vorjahreswert von 177,6 Mio. Euro.

In Osteuropa stiegen die Umsätze um 5,4% von 83,3 Mio. Euro auf 87,8 Mio. Euro. Das Segment USA verbesserte sich mit einem Wachstum um 7,0% von 135,7 Mio. Euro auf 145,2 Mio. Euro. Das Segment Asien steigerte schließlich im Geschäftsjahr 2017 die Umsätze um 14,4% von 12,5 Mio. Euro auf 14,3 Mio. Euro. Das Segment Sonstiges erhöhte den Umsatz auf 6,9 Mio. Euro nach 4,2 Mio. Euro im Vorjahr.

Auf der Ertragsseite verzeichnete die itelligence AG ein gutes Geschäftsjahr. Das EBITA verbesserte sich im Gesamtjahr gegenüber 2016 um 4,5% und erreichte 44,1 Mio. Euro nach 42,2 Mio. Euro, die EBITA-Marge lag bei 5,1% nach 5,4% im Vorjahr.

Dr. Michael Dorin, Finanzvorstand der itelligence AG: „Mit Blick auf die gute Umsatzentwicklung sind wir ausgesprochen zufrieden. Wir werden im Geschäftsjahr 2018 unseren Wachstumskurs in allen Bereichen fortsetzen – aber den besonderen Fokus weiter auf die Verbesserung der Ertragskennzahlen legen. Unser Ziel ist, das dynamische Wachstum profitabler zu gestalten. Dies wollen wir erreichen, indem wir das vorhandene globale Know-how und die weltweiten Ressourcen effizienter nutzen.“

Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet der Vorstand weiteres Umsatzwachstum und eine Steigerung der Erträge. So sollen die Umsätze im laufenden Jahr auf 920 bis 930 Mio. Euro anwachsen. Bei weiter steigenden Erträgen wird eine EBITA-Marge von rund 5,5% erwartet.

www.itelligencegroup.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.