Hollywood in Lippe: IHKs in NRW ehren ihre Bestprüflinge

Detmold. „A star is born“: Unter diesem Motto lud die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) die besten Auszubildenden Nordrhein-Westfalens zur Landesbestenehrung in die Lipperlandhalle Lemgo ein. 218 Landesbeste aus 128 Berufen betraten über den roten Teppich die Bühne und wurden für ihre außergewöhnlichen Leistungen von IHK-Präsident Ernst-Michael Hasse und Hauptgeschäftsführer Axel Martens mit einem Stern aus Glas geehrt.

Die Bestprüflinge wurden begleitet von zahlreichen Vertretern der nordrhein-westfälischen Berufskollegs, den Unternehmen und natürlich ihren Familienangehörigen. Mit mehr als 900 Gästen bot die Lipperlandhalle mit einem Hauch von Hollywood das angemessene Ambiente für die Festveranstaltung. Ob Mathematisch-Technischer Softwareentwickler, Produktgestalter-Textil oder Drahtzieher: Die Ehrung der besten NRW-Prüflinge bot eine imposante Vielfalt der Ausbildungsberufe im dualen System. „Ich gratuliere allen Landesbesten zu ihren hervorragenden Ergebnissen. Sie haben auf beeindruckende Weise bestätigt, dass Nordrhein-Westfalen über hochtalentierte Berufsanfänger verfügt. Wir brauchen sie dringend, um unseren Fachkräftenachwuchs zu sichern“, betonte IHK-Präsident Hasse anlässlich der Ehrung. Der IHK-Präsident sprach auch den Ausbildungsbetrieben und Berufskollegs seinen ausdrücklichen Glückwunsch aus. Beide Partner in der dualen Ausbildung hätten ihren Teil zu den überdurchschn
ittlichen Leistungen beigetragen.

Die Bestprüflinge der IHK Lippe zu Detmold sind:

Mike Adamik – Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG in Blomberg
Sören Gerke – Industriemechaniker bei Sollich KG in Bad Salzuflen
Evgenij Kolycev – Straßenbauer bei KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG in Bad Salzuflen
Ronja Nagel – Polsterin bei Thomas Ernst in Detmold und
Julian Schlüter – Zerspanungsmechaniker bei Weidmüller Interface GmbH & Co. KG in Detmold.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.