Elting setzt auf SHD eNVenta

Andernach/Dülmen. Der Haustechnik-Fachgroßhandel Elting GmbH wird zukünftig mit der Branchensoftware eNVenta SHK arbeiten. Das vor fast 50 Jahren gegründete Unternehmen beschäftigt heute 170 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Dülmen unterhält das Unternehmen sieben weitere Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen.

Mit rund 20 Auslieferungsfahrzeugen versorgt das Unternehmen täglich ca. 800 Fachhandwerkskunden mit Artikeln der Sparten Sanitär, Heizung, Installation, Klima und Regenerative Energien.

Die Geschäftsführung von Elting hat den IT-Dienstleister SHD eNVenta beauftragt, eNVenta SHK für das Unternehmen anzupassen und das Einführungsprojekt durchzuführen. Die Branchenlösung unterstützt unter anderem die mehrstufige Einkaufskalkulation und die komplexen Preisfindungsmechanismen in der SHK- Branche. Schnittstellen und Standards wie GAEB, UGL und Datanorm zählen ebenfalls zu den Features von eNVenta SHK.

Im Rahmen des Einführungsprojekts werden auch das Rechnungswesen, das Mandanten-Management, das Management-Informationssystem (MIS) sowie das Lagerverwaltungssystem (LVS) von eNVenta ERP implementiert. Ein Team von Key-Usern aus den verschiedenen Standorten und Abteilungen der Elting GmbH wird die neue Softwarelösung vor dem Live-Start testen und die Mitarbeiter des Unternehmens schulen.

Patrick Marx, Geschäftsführer der Elting GmbH, sagt über das ERP-Projekt des Unternehmens: „Wir haben uns für die Lösung eNVenta SHK entschieden, weil sie unsere Branchenanforderungen bestens abdeckt und ein attraktives Preis-Leistungs- Verhältnis bietet.“

„Wir freuen uns, dass sich das Traditionsunternehmen Elting GmbH für eNVenta SHK und für unser im Februar 2014 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen als Projektpartner entschieden hat. Unsere Branchenlösung bietet ein sehr großes Nutzenpotenzial, das wir mit unserem Kunden ausschöpfen werden“, so Jan Broer, Geschäftsführer der SHD eNVenta GmbH & Co. KG.

Der Startschuss für das umfangreiche Projekt, das auch eine Reihe von Individualprogrammierungen umfasst, ist bereits gefallen. Der Live-Start ist für den Sommer 2015 vorgesehen.

www.shd-enventa.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.