Bernd Steffestun neuer Geschäftsführer des Bildungswerks der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft e.V.

Staffelstabübergabe im BOW: Regina Westerfeld (vorn rechts) übergibt die Verantwortung für die Geschäftsführung an Bernd Steffestun (vorne links.) (Foto: Heiko Stoll, IHK)
Staffelstabübergabe im BOW: Regina Westerfeld (vorn rechts) übergibt die Verantwortung für die Geschäftsführung an Bernd Steffestun (vorne links.) (Foto: Heiko Stoll, IHK)

Bernd Steffestun ist der neue hauptamtliche Geschäftsführer des Bildungswerks der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW). Er tritt die Nachfolge von Regina Westerfeld an, die die Geschäftsführung über 15 Jahre inne hatte und sich jetzt nach insgesamt 20 Arbeitsjahren für das BOW in den Ruhestand verabschiedet hat.

In seiner Laudatio im Rahmen der Verabschiedung von Frau Westerfeld würdigte IHK-Ehrenpräsident Ortwin Goldbeck ihre langjährige hervorragende Arbeit. „Eine Ära geht zu Ende!“ hielt der Laudator in seiner Rede fest und hob dabei vor allem die Mitwirkung bei der Vergabe des BOW-Preises für die beste Personalentwicklung, die Etablierung der sogenannten BOW-Gespräche zur Fachkräftesicherung in Ostwestfalen-Lippe, den Arbeitskreis Personalentwicklung und die BOW-Foren als besondere Verdienste Westerfelds hervor.

BOW-Vorstandsmitglied Günther Koch bedankte sich im Namen aller BOW- Mitglieder und der über 50 anwesenden Gäste aus der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft bei Regina Westerfeld für ihren großen Einsatz für das BOW.

„Die Fachkräftesicherung wird auch zukünftig vorrangiges Thema des BOW sein.“ beschreibt ihr Nachfolger, Bernd Steffestun, die inhaltliche Schwerpunktsetzung des BOW, zu der der Verein mit seinen vielfältigen Initiativen sowie den zahlreichen Qualifizierungsangeboten seiner Mitglieder auch weiterhin beitragen wird. Gerade in der vernetzten Arbeit des BOW mit der regionalen Wirtschaft sieht Bernd Steffestun einen Lösungsansatz zu Fachkräftesicherung.

Die Aufgaben der ehrenamtlichen Geschäftsführung nimmt unverändert Ute Horstkötter-Starke, Geschäftsführerin der IHK-Akademie Ostwestfalen, wahr.

www.bow.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.