Auszubildende präsentieren Schülern ihren Berufsalltag

Georgsmarienhütte. Am 8. November stehen in Georgsmarienhütte Azubis im Mittelpunkt: Solche, die schon mitten in der Ausbildung sind, und solche, die noch beruflich durchstarten wollen. Bei der Messe „Azubis werben Azubis“ informieren Auszubildende aus über 20 Unternehmen Schülerinnen und Schüler aus den weiterführenden Schulen in Georgsmarienhütte, Hagen und Hasbergen praxisnah und durch Mitmach-Aktionen über ihren Berufsalltag.

Die Veranstaltung beginnt um 8.30 Uhr bei der Firma Wendt Maschinenbau im Industriegebiet an der Werner-von-Siemens-Straße und endet um 14.00 Uhr.

Nach dem Messe-Startschuss durch Landrat Dr. Michael Lübbersmann und Bürgermeister Ansgar Pohlmann gehört die Halle vor allem den Jugendlichen. Natürlich sind auch Azubis der Firma Wendt vor Ort: Hier werden unter anderem Zerspanungs- und Konstruktionsmechaniker ausgebildet. Doch die Palette der vorgestellten Berufe ist groß: So informieren auch angehende Elektroniker oder Werkzeugmacher über ihre Erfahrungen mit der Ausbildung. Soziale Berufe haben ebenfalls ihren Platz: In den Räumen von „Marie´s Hütte“ direkt nebenan erhalten interessierte Schüler Einblicke in die Arbeit etwa von Altenpflegern oder Sozialassistenten. Für Gymnasiasten gibt es außerdem ein Info-Paket zum Thema „Studieren und Arbeiten im europäischen Ausland“ vom Europe Direct Informationszentrum des Landkreises Osnabrück.

Simulierte Eistellungstest und die Möglichkeit, professionelle Bewerbungsbilder machen zu lassen, runden das Messeprogramm ab. Auch Eltern und Gäste sind bei der Messe „Azubis werben Azubis“ willkommen. Weitere Infos sind erhältlich bei Werner Rolf vom Arbeitgeberservice der MaßArbeit, Telefon 05401 / 4800 43, E-Mail: Werner.Rolf@massarbeit.de oder unter www.azubis-werben-azubis.de.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.