Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclub verabschiedet Dr. Peter Buschhoff: (v.l.) Dr. Peter Buschhoff, Jürgen Henke, Thomas Schwarzrock, Silvia Sörensen. (Foto: Metallwerke Renner GmbH)
Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclub verabschiedet Dr. Peter Buschhoff: (v.l.) Dr. Peter Buschhoff, Jürgen Henke, Thomas Schwarzrock, Silvia Sörensen. (Foto: Metallwerke Renner GmbH)

AIWC verabschiedet Dr. Peter Buschhoff

Ahlen. Der Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclub (AIWC) hielt im Chagall sein erstes Mitgliedertreffen in diesem Jahr ab. Der erste Tagesordnungspunkt sah eine Verabschiedung vor. Hier ging es um ein sehr verdientes Mitglied, Herrn Dr. Peter Buschhoff. Der Vorstand danke ihm für die seit Dezember 1972 engagiert währende Mitgliedschaft, die in den Jahren 1991 bis 1996 auch den Vereinsvorsitz beinhaltete. In dieser langen Zeit hat er viel für das Image des Clubs, insbesondere dem Vorgänger, dem Ahlener Industrieklub getan. Jürgen Henke verabschiedete Dr. Peter Buschhoff mit einem Präsent aus Inhalten der heimischen Region.

Die neue Internetpräsenz des Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclub wurde von Silvia Sörensen vorgetragen. Die überarbeitete Homepage sei eine Maßnahme zur Weiterentwicklung des Profils des Vereins. Dem Vorstand war es wichtig, dass die neuen technischen Anforderungen von Tablets und Smartphones umgesetzt werden, sowie die Präsens der Mitglieder mehr im Fokus steht. Die Umsetzung erfolgte durch eine Ahlener Werbeagentur. Die vielen Aktualisierungen, neuen Fotos mit einfacher Navigation wurden direkt ausprobiert. Mit dem neuen Auftritt soll auch deutlich werden, dass durch den Club Einfluss und Kompetenz gebündelt werden und er sich als Forum für die Ahlener Wirtschaft versteht, in dem Neuigkeiten und Meinungen ausgetauscht werden. Dadurch wird die Vielfalt und Leistungsstärke der Ahlener Wirtschaft repräsentiert.

Der AIWC will auch weiterhin der Politik und Verwaltung Anstöße geben und so aktiv die Zukunft in dieser Stadt mitgestaltet. Außerdem werden bei Vorträgen, Workshops und Werksbesichtigungen interessante Gesprächs- und Geschäftspartner aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Kultur interessante Netzwerke gebildet.

Thomas Schwarzrock stellte das Event des Drachenboot-Cups vor. Dieses am 09.06.2018 im Münsteraner Innenhafen stattfindende Event möchte der Club seinen Mitgliedern anbieten und sucht hier Mitstreiter für dieses Teamwork.

Am Ende des Treffens wurde das Jahresprogramm vorgestellt. Hier sind einige Business-Frühstücke und – Lunchs eingebaut. Höhepunkt ist unter anderem eine Mitgliederfahrt nach Düsseldorf mit Besuch des Landtages und Diskussion mit Henning Rehbaum.

www.iwc-ahlen.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.