krz: Ehrenamtskarten App NRW. „Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit“

Im Rahmen der OZG-Umsetzung übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen die Digitalisierung zur „Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit“. Hierzu entwickelt das krz die App „Ehrenamtskarte NRW“, die einen vollständig digitalen und medienbruchfreien Weg zur Beantragung, Verlängerung und der Partizipation am entsprechenden Vergünstigungsprogramm ermöglicht.

krz: Ehrenamtskarten App NRW. „Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit“ weiterlesen

Verbandsversammlung des krz stellt Jahresabschluss 2015 fest

Die Verbandsspitze des krz freut sich über eine einstimmige Beschlussfassung zum Jahresabschluss 2015: (v. l. n. r.) Gremienvorsitzender Rainer Heller (Bürgermeister Stadt Detmold), stellv. Verbandsvorsteher Bernd Dumcke (Bürgermeister Stadt Spenge), Verbandsvorsteher Dieter Blume (Bürgermeister Stadt Petershagen) und stellv. Gremienvorsitzender Rüdiger Meier (Bürgermeister Gemeinde Kirchlengern) (Foto: krz)
Die Verbandsspitze des krz freut sich über eine einstimmige Beschlussfassung zum Jahresabschluss 2015: (v. l. n. r.) Gremienvorsitzender Rainer Heller (Bürgermeister Stadt Detmold), stellv. Verbandsvorsteher Bernd Dumcke (Bürgermeister Stadt Spenge), Verbandsvorsteher Dieter Blume (Bürgermeister Stadt Petershagen) und stellv. Gremienvorsitzender Rüdiger Meier (Bürgermeister Gemeinde Kirchlengern) (Foto: krz)

Der Verwaltungsrat und der Beirat des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hatten im Vorfeld der Verbandsversammlung einstimmig empfohlen, den Jahresabschluss 2015 des Lemgoer Zweckverbandes festzustellen und die Entlastung des Verbandsvorstehers zu beschließen.

Verbandsversammlung des krz stellt Jahresabschluss 2015 fest weiterlesen