Dr. Johannes Epple (Vice President Corporate IT bei MULTIVAC), Julia Scheibel (Vorsitzende des Förderkreises Elsbethenschule e.V.), Nicola Lang (Konrektorin der Elsbethenschule), Uwe Berg (Systembetreuer der Elsbethenschule). - Foto: MULTIVAC
Dr. Johannes Epple (Vice President Corporate IT bei MULTIVAC), Julia Scheibel (Vorsitzende des Förderkreises Elsbethenschule e.V.), Nicola Lang (Konrektorin der Elsbethenschule), Uwe Berg (Systembetreuer der Elsbethenschule). - Foto: MULTIVAC

MULTIVAC spendet IT-Ausstattung an an Memminger Elsbethenschule

Im September 2020 gründeten engagierte Eltern und Lehrer den Förderkreis Elsbethenschule e.V., mit dem Ziel, Projekte anzustoßen, voranzutreiben und zu unterstützen, die die Lernsituation und das Schulleben an der Memminger Grundschule verbessern. Im Zuge der aktuellen Corona-Pandemie richtete sich der Fokus rasch auf die digitale Ausstattung: Internetfähige Geräte fehlten sowohl in der Schule als auch im häuslichen Bereich, so dass der digitale Unterricht die Schule während der Homeschooling-Phasen vor enorme Herausforderungen stellte. Um der Problematik einer unzureichenden IT-Ausstattung entgegenzuwirken, spendete MULTIVAC nun 33 gebrauchte Laptops an den Förderverein der Elsbethenschule.

Dr. Johannes Epple, Vice President Corporate IT bei MULTIVAC, erläuterte, dass diese Rechner den Lebenszyklus für den Einsatz im Geschäftsbetrieb bereits überschritten hatten. „Wir sind sehr glücklich über die tollen Geräte von MULTIVAC, insbesondere, dass wir die Elsbethenschule dadurch rasch und unbürokratisch mit IT-Geräten unterstützen konnten“, so Julia Scheibel, Vorsitzende des Förderkreises Elsbethenschule e.V. Denn die Laptops stellen eine sehr große Hilfe dar. Einerseits besteht für Familien, denen es an Endgeräten für das Homeschooling fehlt, die Möglichkeit Laptops ausleihen. Andererseits können Lehrer die Rechner im Klassenzimmer nutzen, bis die in Aussicht gestellten Corona-Mittel des Bundes in der Schule ankommen. Eine enorme Bereicherung stellt die Spende auch für die Notbetreuung dar. Die Kinder haben nun auch in der Schule die Chance, auf die digital zur Verfügung gestellten Lerninhalte und Lernplattformen zuzugreifen.

Hinter der regelkonformen Mund-Nase-Bedeckung gab es bei allen Beteiligten strahlende Gesichter bei der Geräteübergabe.

MULTIVAC

MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das MULTIVAC Portfolio deckt nahezu alle Anforderungen der Verarbeiter hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab. Es umfasst unterschiedliche Verpackungstechnologien ebenso wie Automatisierungslösungen, Etikettier- und Qualitätskontrollsysteme. Abgerundet wird das Angebot durch dem Verpackungsprozess vorgelagerte Lösungen in den Bereichen Portionieren und Processing sowie Backwarentechnik. Dank einer umfassenden Linienkompetenz können alle Module in ganzheitliche Lösungen integriert werden. Damit gewährleisten Lösungen von MULTIVAC eine hohe Bedien- und Prozesssicherheit sowie eine hohe Effizienz. Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit etwa 6.500 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 2.300 Mitarbeiter. Mit über 80 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten MULTIVAC Maschinen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.multivac.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.