Patrick Tessmann startet als neues OLB-Vorstandsmitglied

Patrick Tessmann (54) hat am Montag, 3. November 2014, seine Arbeit als neues Vor- standsmitglied der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) aufgenommen. „Die OLB ist mir als regional fest verankerte Bank mit guter Reputation bekannt. Ich freue mich vor allem auf die Nähe zu Kunden und Mitarbeitern“, sagt Patrick Tessmann.

In seiner bislang rund 30-jährigen Tätigkeit im Bankgeschäft hat Patrick Tessmann umfang- reiche Erfahrungen insbesondere in der Führungsspitze regionaler Banken gesammelt. Nach Leitungspositionen im Privat- und Firmenkundengeschäft bei der Commerzbank AG und der Dresdner Bank AG war er von 2006 bis 2010 Sprecher der persönlich haftenden Gesell- schafter des Bankhauses Reuschel & Co. KG. Seit 2010 verantwortete er als Mitglied des Vorstands der Landesbank Berlin AG / Berliner Sparkasse den Bereich Privatkunden.

„In den nächsten Wochen ist es mir besonders wichtig, die Menschen in der Bank und die Region besser kennenzulernen“, kündigt Patrick Tessmann an. Am 1. Januar 2015 wird er Nachfolger von Dr. Achim Kassow als Vorstandsvorsitzender der OLB. Dies hatte der Auf- sichtsrat Ende September 2014 beschlossen.

Der gebürtige Hamburger ist verheiratet und hat zwei Kinder. Privat interessiert er sich für Kunst, Geschichte und Sport. Außerdem reist Patrick Tessmann sehr gerne, um mit seiner Familie Länder, Kulturen und Menschen kennenzulernen. Gemeinsam mit seiner Familie plant er bis zum Beginn des kommenden Schuljahres den Umzug in die Region.

www.olb.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.