FHDW: Stehr und Pelke sind neue Professoren

Neu an der FHDW
Neu an der Fachhochschule der Wirtschaft: (v.l.) Dr. Jan Stehr, Dr. Christian Pelke, LL.M.

Paderborn. Die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) hat jetzt mit Dr. Jan Stehr und Dr. Christian Pelke zwei neue Professoren berufen. Dr. Jan Stehr lehrt und forscht als neuer Dozent im Fachbereich Informatik an der FHDW. Er wurde auf die Stiftungsprofessur Wirtschaftsinformatik berufen.

Gleichzeitig bleibt Stehr technischer Geschäftsführer der omp computer GmbH, Paderborn, wo er auch zukünftig seine technische Expertise einbringen wird. Nach seinem berufsbegleitenden Studium der Wirtschaftsinformatik promovierte er 2010 zum Doktor der Naturwissenschaft in Informatik an der Universität Paderborn. Zu seinen Forschungs- und Beratungsschwerpunkten zählen die Architektur und Implementierung von verteilten Telematik-Infrastrukturen, wie sie zum Beispiel bei der verursachergerechten Gebührenberechnung für Lkws genutzt wird.

Die Stiftungsprofessur für Jan Stehr wird durch das FHDW-Wirtschaftsforum e.V., der Fördergesellschaft der Fachhochschule, ermöglicht. Mitglieder sind regionale Unternehmen, die mit der Fachhochschule zusammenarbeiten. Die Fördergesellschaft unterstützt die FHDW bei ihrer Forschung und Lehre sowie bei der Gewinnung von Wissenschaftlern und der Intensivierung internationaler Beziehungen.

Dr. Christian Pelke wurde zum Vertretungsprofessor berufen. Bereits seit 2015 ist Pelke als Dozent für Wirtschafts- und Steuerrecht sowie Rechnungswesen und Controlling an der FHDW tätig. Neben seinem Studium der Rechtswissenschaften in Bielefeld und Osnabrück, absolvierte Pelke ein Magisterstudium der Steuerwissenschaft in Osnabrück mit dem Abschluss „Master of Laws“ (LL.M.). Anschließend wurde er 2004 zum Doktor der Rechtwissenschaften an der Universität Bielefeld promoviert.

Sein beruflicher Werdegang führte Pelke schon 2002 in die juristische Praxis. Als Fachanwalt für Steuerrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht und als Berater von Unternehmen war und ist er in namhaften Wirtschaftskanzleien tätig, aktuell für die Kanzlei Spieker Arens Leiner in Bielefeld. Seine Forschungsschwerpunkte an der FHDW liegen im nationalen und internationalen Steuerrecht, im Wirtschaftsrecht, im Compliance und Controlling.

www.fhdw.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.