Positives Fazit zum Gütersloher Autdoor-Kultur-Kino

Das erste Gütersloher Autdoor-Kultur-Kino (AuKuKi) war ein voller Erfolg. Veranstalter Udo Dommermuth vom Gütersloher Unternehmen MMC, die Kultur Räume Gütersloh als Unterstützer im Bereich Marketing, Pressearbeit und Ticketverkauf sowie das Bambi Kino als Kooperationspartner ziehen eine durchweg positive Bilanz des zehntägigen Kinoevents. Ausschließlich zufriedene Gesichter gibt es auch bei den Sponsoren des AuKuKis, den Unternehmen Husemann, Mobilpunkt Gütersloh, Mense GmbH und McDonald‘s, sowie dem Round Table 73.

Positives Fazit zum Gütersloher Autdoor-Kultur-Kino weiterlesen

Westfalen Gruppe beendet Kurzarbeit ab Juni

Im Zuge des Lockdowns in der Corona-Krise und den damit einhergehenden Auftragsrückgängen hatte die Westfalen Gruppe im April in verschiedenen Unternehmensbereichen in Deutschland und in einigen Auslandsstandorten Kurzarbeit eingeführt. Ziel dieser Maßnahme war es, Entlassungen zu vermeiden und die Zukunft des Unternehmens nachhaltig zu sichern. Jetzt hat der Vorstand in Abstimmung mit dem Betriebsrat entschieden, die Kurzarbeit ab dem 1. Juni gruppenweit zu beenden.

Westfalen Gruppe beendet Kurzarbeit ab Juni weiterlesen

Koch International erhält Auszeichnung „Digitaler Ort Niedersachsen“

Digital Staatssekretär Stefan Muhle hat heute den international tätigen Logistiker Koch International als „Digitalen Ort Niedersachsens“ ausgezeichnet. Die Initiative weist Unternehmen und Institutionen als digitale Orte aus, die sich durch ihr Engagement besonders für eine gelungene Digitalisierung in Niedersachsen verdient machen. Das Osnabrücker Unternehmen hat die Auszeichnung aufgrund seines innovativen Onlineshops für Transport- und Logistikdienstleistungen erhalten. Über die Plattform können Nutzer den Frachtpreis berechnen und sofort buchen.

Koch International erhält Auszeichnung „Digitaler Ort Niedersachsen“ weiterlesen

Bankhaus Lampe veröffentlicht Geschäftsbericht 2019

Für die Bankhaus Lampe Gruppe war 2019 ein solides Geschäftsjahr. Die unabhängige Privatbank ist in ihrem Kerngeschäft mit vermögenden Privatanlegern und mittelständischen Firmenkunden gewachsen. Das verwaltete Vermögen ist auf 20,3 Mrd. Euro gestiegen (2018: 19,1 Mrd. Euro). Maßgeblich dazu beigetragen hat die Erweiterung des Produktportfolios im liquiden Asset Management.

Mit dem Wachstum in der Vermögensverwaltung erhöhte sich der stark vom Wertpapiergeschäft geprägte Provisionsüberschuss auf 82,8 Mio. Euro (Vorjahr 78,1 Mio. Euro). Der Zinsüberschuss blieb mit 37,4 Mio. € (Vorjahr 37,5 Mio. €) stabil, begünstigt durch das robuste Geschäft mit Bauzwischenfinanzierungen. Dank großer Kostendisziplin gelang es, den Verwaltungsaufwand gegenüber dem Vorjahr zu senken, so dass die Gruppe trotz des schwierigen Marktumfelds einen knapp behaupteten Konzerngewinn von 13,9 Mio. Euro (Vorjahr: 14,9 Mio. Euro) erwirtschaftete.

Bankhaus Lampe veröffentlicht Geschäftsbericht 2019 weiterlesen

Neu: das Remko Klima-Wandgerät RVT mit Bewegungssensor

Kühlung mit hohem Komfort – das bietet Remko mit seinem neuen Klima-Wandgerät RVT. Das Besondere daran ist der intelligente Bewegungssensor. Über ihn erfolgt die Lenkung des Luftstroms. Das Split-Gerät weist die Energieeffizienzklasse A+++ auf und darf das Qualitätssiegel Raumklimageräte tragen.

Die Anpassungsfähigkeit des RVT zeigt sich in den drei Bewegungszonen – die austretende Luft wird entweder zu einer Person hin oder von ihr weg gelenkt. Befindet sich niemand im Raum, kann das Gerät mit Hilfe des Eco-Modus die Leistung auf ein Minimum reduzieren. Zusätzlich können über den Timer Betriebszeiten programmiert werden. Durch die 3D-Swing-Funktion erfolgt die Luftverteilung horizontal und vertikal.

Neu: das Remko Klima-Wandgerät RVT mit Bewegungssensor weiterlesen

Dr. Oetker steigert globalen Umsatz 2019 auf 3,4 Milliarden Euro

Die Nahrungsmittelunternehmen von Dr. Oetker haben im Geschäftsjahr 2019 ihren Umsatz auf rund 3,4 Milliarden Euro gesteigert und konnten damit nominell um 12,3 Prozent wachsen. Bereinigt um Konsolidierungskreis- und Wechselkurseffekte betrug das Wachstum erfreuliche 4,5 Prozent. Zugleich verzeichneten die Unternehmen in insgesamt stagnierenden Märkten wiederum erfreuliche Markt-anteilsgewinne.

Mit mehreren bedeutenden Akquisitionen im Ausland baute das Unternehmen Dr. Oetker seine internationale Marktposition rund um die strategischen Themen Kuchen/ Dessert und Pizza weiter aus. Die Conditorei Coppenrath & Wiese wuchs nach Investitionen in die Erweiterung der Produktionskapazitäten vor allem mit zahlreichen Neuprodukt-Einführungen.

Dr. Oetker steigert globalen Umsatz 2019 auf 3,4 Milliarden Euro weiterlesen

Unternehmer und Springreiter aus Herford. Wolfgang Brinkmann wird 70

Wolfgang Brinkmann feiert am 23. Mai 2020 seinen 70.Geburtstag. Als Sohn des Bekleidungsunternehmers Friedrich-Wilhelm Brinkmann, der aus einem Ein-Mann-Betrieb eines der größten deutschen Bekleidungsunternehmen schuf (Jahresumsatz im Jahr 2019: 212 Millionen Euro, u.a. mit den Marken bugatti, Wilvorst, Eduard Dressler, Pikeur, Eskadron), stand für ihn von Anfang an die Arbeit für das Familienunternehmen im Vordergrund. Daneben steht – geerbt von der Mutter – die Begeisterung für den Pferdesport.

Unternehmer und Springreiter aus Herford. Wolfgang Brinkmann wird 70 weiterlesen

Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland gestartet

Die Gründungsintensität im Münsterland stärken und dabei ganz neue Zielgruppen und Potenziale erschließen: Das sind die Ziele des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Bis Oktober 2022 wird das Projekt mit einem Volumen von rund 1,16 Millionen Euro zwei wichtige Bereiche im Münsterland in den Blick nehmen: Schule und Unternehmensnachfolge. Als Reaktion auf die Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie spielen dabei auch digitale Angebote wie Podcasts und Webinare eine wichtige Rolle. Dafür hat die Bezirksregierung Münster vor kurzem eine Förderung für den Münsterland e.V. und die beteiligten Projektpartner bewilligt.

Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland gestartet weiterlesen

Depenbrock baut zusätzlich 120 Sozialwohnungen

Depenbrock Bau hat einen weiteren großen Auftrag über ein Bauvolumen von 21,5 Millionen Euro bekommen. Der zweite Bauabschnitt auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne in Münster soll nur ein paar Monate zeitversetzt zum ersten Projekt, dem Bau von 216 neuen Wohnungen auf demselben Gelände, ausgeführt werden.

Depenbrock Bielefeld wird in dem zweiten Bauabschnitt die Planung und Bebauung von vier nahezu identischen Bauten mit jeweils 30 Sozialwohnungen übernehmen. Das architektonische Design wird auch dabei mit dem Entwurf des Architektenteams Grimbacher Nogales aus Düsseldorf umgesetzt.

Depenbrock baut zusätzlich 120 Sozialwohnungen weiterlesen

Hellmann und Silgan Closures EMEA: nach 10 Jahren in die Verlängerung

Der weltweit agierende Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics und der Hersteller von Verschlusslösungen Silgan Closures EMEA haben ihre bereits seit zehn Jahren bestehende Zusammenarbeit verlängert. Mit der nunmehr dritten Vertragsverlängerung wird Hellmann als Fullservice-Dienstleister im Bereich der Kontraktlogistik auch weiterhin die europaweite Koordination aller Distributionsaktivitäten sowie das Transportmanagement für den weltweit führenden Verschlusshersteller übernehmen.

Hellmann und Silgan Closures EMEA: nach 10 Jahren in die Verlängerung weiterlesen