Freuen sich auf den traditionellen Oktobermarkt (v.l): Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Anna-Lena Eggebrecht (ProjectPartner Kleeschulte), Martin Stich (Bock auf Büren), Ramona Dietz (Plopp-Shop, Festwirtin), Christopher Lutter (Krammarktmeister), Manuel Krenz (Abteilungsleiter Bürgerdienste) und Mareike Donay (Stadtmarketing). Nicht im Bild: Otto Bröckling (Vertretung der Schausteller). (Foto: Stadt Büren)
Freuen sich auf den traditionellen Oktobermarkt (v.l): Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Anna-Lena Eggebrecht (ProjectPartner Kleeschulte), Martin Stich (Bock auf Büren), Ramona Dietz (Plopp-Shop, Festwirtin), Christopher Lutter (Krammarktmeister), Manuel Krenz (Abteilungsleiter Bürgerdienste) und Mareike Donay (Stadtmarketing). Nicht im Bild: Otto Bröckling (Vertretung der Schausteller). (Foto: Stadt Büren)

Oktobermarkt in Büren vom 23.09. bis 26.09.2022

Krammarkt am Freitag ab 8:00 Uhr in der Innenstadt

Nach zwei Jahren Zwangspause läuft die Organisation des Bürener Oktobermarktes auf Hochtouren. Für dieses Jahr hat die Stadt Büren mit dem Stadtmarketing Resümee der letzten Veranstaltungen gezogen und Erkenntnisse umgesetzt. So findet der traditionelle Krammarkt wieder wie gewohnt in der Alme-, Berthold- und Detmarstraße statt. „Der Freitag als Krammarkttag wird indes vom letzten Mal übernommen“, sagt Christopher Lutter. Er organisiert den Krammarkt und rechnet mit einem vielfältigen Angebot an Ständen.

Reichlich Party und Familienprogramm wird es im und um das Festzelt auf dem Marktplatz geben. Livebands wie die Loud Neighbours werden Freitag- und Samstagabend ebenso performen wie bekannte DJs. Ein besonderes Highlight ist das Konzert der Band HEROcks am Samstagabend mit der Sängerin Jini Meyer, bekannt durch Luxuslärm, und Manuel Hahn, der Support von Revolverheld in Hövelhof war und im letzten Jahr schon beim Bürener Open-Air-Sommer überzeugen konnte. Darüber hinaus bietet das Programm Zauberer, Comedy, Clown, Walking Act und vieles mehr, sodass für jeden etwas dabei ist.

Als Hauptsponsoren konnten die Warsteiner Brauerei, das Bürener Unternehmen PS ENNOGY sowie die Westenergie gewonnen werden. „Es ist was los in Büren. Wir freuen uns, als Betreiber des Festzeltes auf dem Marktplatz für Stimmung zu sorgen“, so Ramona Dietz vom Plopp-Shop in Büren.

Die Kirmes findet Freitag bis Montag in der Innenstadt statt. Am Montag ist Familientag mit vergünstigten Preisen an den Karussells. Am Freitag eröffnet Bürgermeister Schwuchow den Oktobermarkt um 14:00 Uhr mit dem Fassbieranstich auf dem Marktplatz. „In Kürze werden wir Details zum Programm bekannt geben. Der Oktobermarkt wird bunt sein, das kann ich schon einmal versprechen,“ freut sich Bürens Bürgermeister Burkhard Schwuchow auf das letzte Wochenende im September.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.