Gunther Olesch ist Leiter der Bildungskonferenz

Als Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ausbildung und Qualifizierung innerhalb der Nationalen Plattform für Elektromobilität (NPE) leitet Prof. Gunther Olesch die Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität. (Foto: Phoenix Contact GmbH & Co. KG)
Als Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ausbildung und Qualifizierung innerhalb der Nationalen Plattform für Elektromobilität (NPE) leitet Prof. Gunther Olesch die Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität. (Foto: Phoenix Contact GmbH & Co. KG)

Prof. Dr. Gunther Olesch, Geschäftsführer von Phoenix Contact, ist 2014 zum Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ausbildung und Qualifizierung innerhalb der Nationalen Plattform für Elektromobilität (NPE) berufen worden.

In dieser Funktion leitet er die Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität, die vom 23.-24. Februar 2015 in Berlin stattfindet. Eröffnet wird die zweitägige Veranstaltung von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Johanna Wanka.

Ausbildung und Qualifizierung gehören zu den Kernthemen der Nationalen Plattform für Elektromobilität. In der Arbeitsgruppe analysieren und bewerten Bildungsexperten aus Handwerk, Gewerbe, Industrie, Verbänden, Gewerkschaften, Hochschulen und Behörden den aktuellen Stand der deutschen Hochschullandschaft als auch die beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Elektromobilität. Ziel ist es, eine hohe Qualifikation von Fachkräften auf allen Ebenen zu erreichen, um mit technologischen Produkt- und Prozessinnovationen in Deutschland Leitanbieter in der Elektromobilität zu werden. In seiner Keynote spricht Olesch daher auch darüber, welche Kompetenzen die Fachkräfte erfolgreich machen.

www.phoenixcontact.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.