AirportPark FMO

Exzellente Verkehrsanbindung nahe dem Autobahnkreuz A1/A30 Lotte-Osnabrück. (Grafik: Airportpark FMO GmbH)
Exzellente Verkehrsanbindung nahe dem Autobahnkreuz A1/A30 Lotte-Osnabrück. (Grafik: Airportpark FMO GmbH)

Zwischen Münster und Osnabrück, direkt an der A1 Hamburg-Köln und vor dem Flughafen Münster/Osnabrück, bietet der neue AirportPark FMO expandierenden Logistikund Gewerbeunternehmen auf insgesamt rund 200 Hektar beste Standortbedingungen.

Regio-Logistik expandiert

In Kürze baut die Regio-Logistik Deutschland GmbH & Co. KG im AirportPark FMO ihren neuen Hauptsitz. Nachdem Regio-Logistik in der Region Münster/Osnabrück bereits über 800 Gewerbekunden gewonnen hat, beabsichtigt der Paketdienstleister mit Partnern neue Regionen in Deutschland für das Konzept „same day delivery“ zu gewinnen. Für Regio-Logistik ist der AirportPark FMO hierfür der ideale Expansionsstandort.

Schumacher Packaging – Hidden Champion der Verpackungsindustrie hat bereits über 50 Mio. EUR investiert

Ein Hidden Champion der Verpackungsindustrie, das Familienunternehmen Schumacher Packaging aus dem fränkischen Ebersdorf bei Coburg, hat sich bei der Standortsuche für seine Expansionsstrategie nach Nordwestdeutschland unter mehr als 30 Konkurrenzstandorten für den AirportPark FMO im Münsterland entschieden. Für den Geschäftsführer von Schumacher Packaging, Björn Schumacher, bietet der AirportPark FMO eine optimale Infrastruktur und somit beste Voraussetzungen für den weiteren Ausbau der europäischen Präsenz in Märkten wie den Niederlanden, Belgien und den skandinavischen Ländern. Sehr gut ausgebildete Fachkräfte und die hohe Lebensqualität im Münsterland sind neben den hervorragenden Standortqualitäten weitere entscheide Ansiedlungskriterien für Schumacher gewesen.

Überzeugendes Standortpaket

Der AirportPark FMO bietet neben großzügigen und flexiblen Grundstückszuschnitten einzigartige Standortvorteile im Münsterland:

•„ Direkter Autobahnanschluss an die A1 Hamburg-Köln „

• Linienfl ugverkehr u. a. an die Drehkreuze Frankfurt, München, London, Istanbul „

• 24/7-Betrieb mit langfristiger Expansionsmöglichkeit „

• Leistungsstarker Breitbandanschluss mit optionalem Daten-Service „

• Optionale, kostengünstige Fernwärmeversorgung über ein Biomasse-Heizkraftwerk „

• Straßenbeleuchtung mit LED-Technologie „

• Ressourcen schonende und Kosten sparende Versickerung des Regenwassers

www.airportparkfmo.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.