Weidmüller ehrt Jubilare

95 Jubilare aus drei Ländern kamen auf der internationalen Feier zusammen und tauschten sich über Ihre Zeit bei Weidmüller aus. (Foto: Weidmüller Gruppe)
95 Jubilare aus drei Ländern kamen auf der internationalen Feier zusammen und tauschten sich über Ihre Zeit bei Weidmüller aus. (Foto: Weidmüller Gruppe)

Detmold. Weidmüller feierte am 27. November 2015 mit 95 Jubilaren aus drei Ländern auf der internationalen Jubilarfeier in Detmold 25 und 40 Jahre Zugehörigkeit zu dem Familienunternehmen. Die Jubilare waren mit Partnerinnen und Partnern aus Schweden, Spanien und Deutschland angereist.

Seit 2010 feiert das Detmolder Familienunternehmen jährlich im November mit allen seinen internationalen Jubilaren, um die langjährige Zugehörigkeit der weltweiten Mitarbeiter zur Unternehmensgruppe zu ehren.

Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Köhler eröffnete die Feierlichkeiten mit einer kleinen Zeitreise zurück in die Jahre 1975 und 1990 – die Eintrittsjahre der anwesenden Jubilare. Dabei ließ er wichtige und amüsante Ereignisse aus der Welt und bei Weidmüller Revue passieren und weckte Erinnerungen an die ersten Tage der Jubilare. Gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Gläsel dankte er den Jubilaren, aber auch deren Familien: „Unser Erfolg und unsere Leistung sind ein Zeichen Ihres intensiven Engagements, das durch den Rückhalt Ihrer Familien gestärkt wird“. Auch der Betriebsratsvorsitzende Robert Chwalek gratulierte den Ehrengästen.

Eine unvergängliche Erinnerung an ihren Ehrentag erhielten die Jubilare in Form einer Ehrennadel sowie einer wertvollen Goldmünze mit Weidmüller Prägung. Übergeben wurden diese jedem Jubilar persönlich durch den gesamten Vorstand Dr. Peter Köhler, Elke Eckstein, Volpert Briel und Harald Vogelsang.

www.weidmueller.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.