Warum in die Ferne schweifen?

Kreis Gütersloh. „Sieh, das Gute liegt so nah.“ Mit diesem Goethe-Zitat empfiehlt die pro Wirtschaft GT, sich einfach mal auf den Drahtesel zu setzen und durch den besten aller Kreise zu radeln oder auch zu wandern. Im Internetportal www.erfolgskreis-gt.de gibt es viele Tourenvorschläge sowie zahlreiche Tipps zur Freizeitgestaltung. Insbesondere die Broschüre „Ziehen Sie doch mal wieder Kreise“ enthält thematisch abgestimmte Routen und Wege im Kreis Gütersloh von drei bis 80 Kilometern, die entdeckt werden wollen.

Während der Radtour laden Restaurants, Gaststätten und auch Hotels zum Verweilen und Entspannen zwischen den einzelnen Etappen ein. So kann man auf der Route „Adel verpflichtet“ durch den Teutoburger Wald beispielsweise im Hotel-Restaurant Bergfrieden in Werther einkehren und die Gartenterrasse mit dem herrlichen Panoramablick auf den Teutoburger Wald genießen.
Der Landgasthof Potthoff in Borgholzhausen liegt ebenfalls auf dieser Route. Neben Biergarten, hausgemachtem Kuchen und verschiedenen Eissorten werden überdachte Stellmöglichkeiten für Fahrräder angeboten. Am Stadtrand von HalleWestfalen liegt das 3-Sterne Gerry Weber Landhotel. Im großzügig angelegten Biergarten kann man es sich hier mit einem selbstgebrautem Bier bequem machen.
Geschichtsinteressierte können auf der ausgeschilderten „ArchitekTour-Route“ die historischen Altstädte von Rheda-Wiedenbrück und Rietberg sowie die Kreisstadt Gütersloh erkunden. Von Gütersloh führt der Fahrradweg stadtauswärts entlang der Dalke und bietet eine Einkehr im nahegelegenen Flussbett Hotel an. Auf der schönen Terrasse, die hinunter bis ans Ufer der Dalke führt, kann man sich von den Köstlichkeiten des Restaurants verwöhnen lassen.

Genießen kann man auch in Güterslohs einzigem 4-Sterne-Superior-Hotel, dem Parkhotel. Hier bieten gleich zwei Restaurants ihre Dienste an. In der DucktailBar kann man den Blick über den Hotel-See schweifen lassen und einen der zahlreichen Cocktails genießen. Für eine Pause von der „ArchitekTour“ findet man in Herzebrock das Landgasthaus Lönne. Seit 1912 und in vierter Generation werden hier die Besucher verwöhnt. Eine E-Bike-Ladestation lädt den Akku des Fahrrads auf, während der Radler auf der Gartenterrasse regionale Gerichte schlemmen kann.

In Rheda-Wiedenbrück und Rietberg gibt es gleich sieben Hotels und Gasthöfe, die besonders auch Radfahrer willkommen heißen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club hat die Betriebe mit dem Bett + Bike Siegel ausgezeichnet. So kann in Rheda-Wiedenbrück im Ratskeller und Romantik Hotel bei einem kühlen Getränk pausieren und die historischen Inschriftenbänder der Fachwerkhäuser entschlüsseln. In Rietberg angekommen, sollte man sich nicht die Café-Terrassen des Lind Hotels mit Blick auf den Flusslauf der Ems entgehen lassen.

Wer per Pedes auf den Hermannshöhen unterwegs ist, sollte sich einen Stopp im Berghotel Quellental in Steinhagen nicht entgehen lassen. In der Atmosphäre der 1950er-Jahre kann man sich am hauseigenen Quellwasser für die nächste Etappe erfrischen. Weitere lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten finden sich in der neuen Unterkunftsdatenbank unter www.erfolgskreis-gt.de, in der man nach lauschigen Gartenterrassen, Biergärten, Kinderspielplätzen und vielem mehr suchen kann.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.