SMOWL-TALK zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

SMOWL Mitglieder informieren
SMOWL-TALK zur neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung. Qualitätsmerkmal oder Bürokratiemonster? Jetzt mal Butter bei die Fische! (Foto: Scoial Media OWL)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit Mai 2016 in Kraft. Die Übergangsfrist zur Umsetzung endet am 25. Mai 2018. Unternehmen sollen bis dahin ihre Geschäftsprozesse nachweisbar angepasst haben. Auf der letzten Zielgerade heißt es jetzt „Ärmel hochkrempeln, Chancen nutzen.“ Warum Datenschutz nicht als Qualitätsmerkmal und Wettbewerbsvorteil strategisch mit einbinden? Sorgen Sie vor – anstatt teuer nach! SMOWL Mitglieder informieren.

Was bedeutet die DSGVO sowie die kommende ePrivacy-Verordnung jetzt für Unternehmen, Verwaltungen, Vereine? Welche Anforderungen gibt es? Darüber informieren SMOWL Mitglieder Thomas Werning und Martin Boden mit zwei kurzen Impulsvorträgen. Die anschließende Podiumsdiskussion mit weiteren Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft gibt weitere Einblicke in die Welt der Daten(fluten), Möglichkeiten und Grenzen. Fragen/Meinungen aus dem Publikum? Unbedingt. Ein freier Stuhl auf dem Podium lädt jederzeit zum Mitmachen ein.

Ablauf des Abends:

• 18:00 Uhr – Ankommen und stärken
• 18:25 Uhr – Begrüßung (Oliver Flaskämper), Vorstellung SMOWL und Moderation (Michael Kempkes)
• 18:45 Uhr – Impulsvortrag 1: „Rechtliche Anforderungen durch die DSGVO“ (Martin Boden von Boden Rechtsanwälte, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht, Vorstandsmitglied von Social Media OWL e.V.)
• 19:00 Uhr – Impulsvortrag 2: „Warum Datenschutz wichtig und ein Qualitätsmerkmal ist“ (Thomas Werning von Strategieberatungen Thomas Werning, externer Datenschutzbeauftragter (GDDcert.), zertifizierter Datenschutz-Auditor (TÜV/GDD/BvD), Vorstandsmitglied von Social Media OWL e.V.)
• 19:00 Uhr – Impulsvortrag 2: „Warum Datenschutz wichtig und ein Qualitätsmerkmal ist“ (Thomas Werning von Strategieberatungen Thomas Werning, externer Datenschutzbeauftragter (GDDcert.), zertifizierter Datenschutz-Auditor (TÜV/GDD/BvD), Vorstandsmitglied von Social Media OWL e.V.)

Die Teilnahme ist kostenlos. Getränke und kleine Snacks ebenfalls.

Für unsere Planung bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 16. Februar per E-Mail an veranstaltungen@smowl.de mit Name und Unternehmen. Rückfragen zur Veranstaltung bitte ebenfalls an diese E-Mail richten.

social-media-owl.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.