Pierre Cardin: Yvonne Callier ist Sales Director Deutschland

Yvonne Callier, Sales Director von Pierre Cardin (Foto: Ahlers AG)
Yvonne Callier, Sales Director von Pierre Cardin (Foto: Ahlers AG)

Herford. Yvonne Callier (ehemals Timpe) ist zum 1. September zum Sales Director von Pierre Cardin Deutschland berufen worden. In der neu geschaffenen Position berichtet Callier (50) direkt an die Geschäftsleitung von Pierre Cardin, Jürgen Beckmeier und Karl-Friedrich Schielmann.

Frau Callier kommt von Roy Robson, wo sie seit 2008 für das Key Account verantwortlich war und 2011 die Vertriebsleitung übernahm. Zuvor war sie in verschiedenen Positionen für Deyk sowie seit 1993 im Außendienst und im Key Account für Gardeur tätig.

Frau Callier soll den einheitlichen Markenauftritt von Pierre Cardin Menswear im Facheinzelhandel in Deutschland stärken und Marktanteile hinzugewinnen. In den ersten sechs Monaten konnte die Marke in Deutschland ein Umsatzplus von 2,8 Prozent verbuchen. Insgesamt hat Pierre Cardin 782 Flächen in Deutschland sowie zwei eigene Monobrandstores in Hamburg und München.

www.ahlers-ag.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.