Phoenix Contact ist „Top Nationaler Arbeitgeber 2013“

Blomberg. Im aktuellen Sonderheft des Nachrichtenmagazins Focus steht der Automatisierungsspezialist Phoenix Contact auf dem zweiten Platz in der Branchenbewertung Elektronik und Elektrotechnik beim Ranking „Top Nationale Arbeitgeber 2013“. Focus ermittelte diese Arbeitgeberliste in einem mehrstufigen Verfahren gemeinsam mit dem Datenunternehmen Statista.

Dabei wurden 820 Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern betrachtet. Unter anderem wurden über die Business-Plattform Xing die Erfahrungen von Arbeitnehmern mit diesen Unternehmen abgefragt. Zusätzlich gab es unter 6300 Mitarbeiter eine Online-Befragung, um zu ermitteln, ob der Arbeitsalltag den Beschreibungen der Unternehmen auch standhält.

Phoenix Contact ist schon seit Jahren Vorreiter in familienfreundlicher Personalpolitik und nachhaltigen Konzepten für Mitarbeiterentwicklung und
–förderung. Ein umfassendes Gesundheitsmanagement rundet die Angebote ab. „Diese Auszeichnung zum Top Nationalen Arbeitgeber 2013 unterstreicht noch einmal, dass die Maßnahmen auch bei den Mitarbeitern ankommen und von ihnen wertgeschätzt werden“, freut sich Gunther Olesch, Geschäftsführer von Phoenix Contact, über die Platzierung.

Phoenix Contact wurde in der letzten Zeit bereits mehrfach ausgezeichnet: Nach der Zertifizierung als Bester Arbeitgeber für Ingenieure im März folgte auf der Hannover Messe ein Award für nachhaltiges Personalmanagement, der erstmalig verliehen wurde. Der Elektronikhersteller erhielt die Auszeichnung für seine kontinuierliche und erfolgreiche Teilnahme an der umfassenden Prüfung seiner Personalpolitik und –praxis durch das unabhängige Researchunternehmen CRF. Damit leistet das Unternehmen, laut Aussage des Instituts, einen besonders nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung der Arbeitgeberqualität.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.