HLB Dr. Schumacher & Partner gehört zu den besten Kanzleien Deutschlands. (Foto: stevepb/ pixabay)
HLB Dr. Schumacher & Partner gehört zu den besten Kanzleien Deutschlands. (Foto: stevepb/ pixabay)

Münsteraner Kanzlei unter den „Top-Steuerberatern 2018“

Münster. Die Münsteraner Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Dr. Schumacher & Partner ist auch vom Handelsblatt als eine Top Kanzlei Deutschlands ausgezeichnet worden. Zum zweiten Mal in wenigen Monaten konnte sich die Gesellschaft mit ihren 130 Mitarbeitern in einem bundesweiten Branchenranking an der Spitze behaupten und herausragende Leistungen nachweisen.

„Es ehrt uns sehr, dass wir so kurz nach unserer Auszeichnung im Februar in einem weiteren bundesweiten Ranking nun wieder zu den Top-Steuerberatern gehören“, sagt Geschäftsführer der Kanzlei Dr. Friedrich Helmert. „Dies zeigt uns in besonderem Maße, dass wir unsere Arbeit verantwortungsvoll und zukunftsorientiert angehen.“ Neben Fragebögen über eigene Leistungen sollten die Teilnehmer des Rankings auch Fragen zu generellen Trends in ihrem Berufsfeld und den Rahmenbedingungen ihrer Arbeit beantworten.

Kanzlei als wichtiger Ratgeber

Dabei zeigte sich vor allem, dass die Steuerberaterbranche unter großem Handlungsdruck steht und zahlreiche Herausforderungen zu meistern hat: „Allem voran sind die fortschreitende Digitalisierung und die zunehmende Internationalisierung Themen die auch den Steuermarkt komplexer und vielschichtiger gestalten und für die nahe Zukunft viele Veränderungen bringen“, betont Helmert. Die Kanzlei nehme in diesen Bereichen eine wichtige Ratgeberfunktion für ihre Mandanten ein. Umso bedeutender seien deshalb fachliche Spezialisierungen und stetige Weiterbildungen.

An der vom Handelsblatt in Auftrag gegebenen Studie, die das Hamburger Marktforschungsunternehmen S.W.I Finance durchführte, nahmen etwa 3700 Kanzleien aus ganz Deutschland teil.

www.hlb-deutschland.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.