LANOS und SelectLine schließen strategische Partnerschaft

Schloß Holte-Stukenbrock. Das IT-Systemhaus LANOS mit Sitz im nordrhein-westfälischen Schloß Holte-Stukenbrock und der Magdeburger ERP-Spezialist SelectLine gehen ab sofort gemeinsame Wege und haben mit Wirkung zum 01. November 2013 eine strategische Partnerschaft vereinbart.

In dem Zuge erweitert LANOS sein Lösungsspektrum um die branchenneutrale ERP-Software SelectLine und wird als zertifizierter Fachhandelspartner für die eigenen Kunden künftig auch die Implementierung, Schulung und die Entwicklung der kaufmännischen SelectLine Lösungen übernehmen.

Während das IT-Systemhaus LANOS für seine Kunden u.a. Lösungen und Infrastrukturen für IT-Sourcing, IT-Service-Management (ITSM), IT- und Datensicherheit, Prozessorganisation, Systemtechnik oder das mobile Office bereitstellt, bietet SelectLine ihren mehr als 18.000 Kunden in der Dach-Region ein umfassendes Portfolio an kaufmännischen Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Produktion.

„SelectLine ergänzt unser bestehendes Lösungsportfolio auf ideale Weise. Es fügt sich nicht nur komplementär in unser bisheriges Leistungsspektrum ein, sondern bietet auch saubere Schnittstellen zu unserer Zeitwirtschaftslösung von REINER SCT, unserem Dokumentenmanagement-System ELO sowie unseren DATEV-Lösungen für mittelständische Unternehmen, Steuerberater und Kanzleien“, erklärt LANOS Geschäftsführer Hans-Jürgen Fockel. „Wir wollen langfristig die komplette SelectLine Produktfamilie vermarkten, d.h. neben der ERP-Software auch einzeln einsetzbare Lösungen im Bereich Warenwirtschaft, Rechnungswesen sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung. In einem ersten Schritt fokussieren wir uns zunächst aber auf die Anwendungsbereiche ERP und Warenwirtschaft, während wir die Themen Rechnungswesen und HR verstärkt im kommenden Jahr adressieren wollen.“ SelectLine bietet zudem perspektivisch nicht nur die Fähigkeit zum Betrieb in der Cloud, sondern erlaubt LANOS auch leicht individuelle Anpassungen an branchen- oder unternehmensspezifische Kundenanforderungen und eine direkte Anbindung der mobilen Lösungen an die Warenwirtschaft.

„LANOS bringt heute bereits die wesentlichen Eigenschaften für den langfristigen Erfolg einer Vertriebs- und Implementierungspartnerschaft wie branchenspezifisches Prozess-Knowhow, Beratungskompetenz, erfahrende Entwickler und eine umfassende IT-Infrastruktur mit. Wir freuen uns sehr, LANOS als sehr erfahrenes und erfolgreiches Systemhaus mit großer kaufmännischer Expertise im Mittelstand als Fachhandelspartner unseres Lösungsportfolios gewonnen zu haben“, so Uwe Torner, bei SelectLine verantwortlich für den Partnervertrieb in der Region Nordwest.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.