Landkreis Emsland startet durch mit E-Mobility

Meppen. Eine Ladestation für Elektroautos steht ab sofort vor dem Gebäude II der Kreisverwaltung in Meppen. Landrat Reinhard Winter nahm gemeinsam mit Hermann-Josef Jansen, Kommunalbetreuer der RWE Deutschland AG, die „Strom-Tankstelle“ in Betrieb. Mit einem Ladekabel „tankten“ sie neben weiteren Elektrofahrzeugen einen Nissan Leaf auf.

Das Fahrzeug gehört zur RWE-Elektrofahrzeug-Flotte. Hermann-Josef Jansen stellt dem Landkreis das ausschließlich mit elektrischer Energie betriebene Fahrzeug eine Woche lang für Probefahrten zur Verfügung.

„Der Fuhrpark der Kreisverwaltung verfügt über ein Hybridfahrzeug, ein Elektroauto, über zwei Erdgasautos und nun für einen Testlauf über ein RWE-Elektroauto. Darüber hinaus können wir heute eine Ladesäule für elektrobetriebener Fahrzeuge offiziell in Betrieb nehmen. Damit wird ganz deutlich: Der Landkreis Emsland weitet sein Engagement beim Klimaschutz weiter aus“, betont Landrat Winter und dankt der RWE für die Unterstützung bei dieser wichtigen Entwicklung.

Elektromobilisten können damit neben der Station „Am Neuen Markt 4“ in Meppen auch drei weitere Stationen im näheren Umkreis von Meppen in Salzbergen, Landkreis Emsland, sowie in Neuenhaus und Nordhorn, beides Landkreis Grafschaft Bentheim, nutzen. „Das Thema Elektromobilität ist ein Zukunftsthema, das wir vorantreiben wollen. Die öffentlichen RWE-Ladestationen sind die Grundlage für eine flächendeckende Einführung von Elektroautos und Entscheidungshilfe für potenzielle Käufer“, sagte Jansen.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.