Kinderkrebsprojekt Fruchtalarm freut sich über Spende vom E-Commerce BarCamp OWL

Freude bringen, Mut geben und Geschmacksnerven stimulieren, dafür sorgen die „Fruchtie-Teams“ des Kinderkrebsprojekts Fruchtalarm. Am 21. März 2017 überreichten die Organisatoren des E-Commerce und Online Marketing-Treffens „E-Commerce BarCamp OWL“ dem innovativen sozialen Projekt Fruchtalarm eine Unterstützung von 500,- Euro. Peggy Brammert, Projektleiterin bei Fruchtalarm aus Bielefeld nahm die Spende entgegen und freute sich, hiermit die besondere Aktion für krebskranke Kinder weiter auszubauen.

Innovatives Treffen unterstützt innovatives Hilfsprojekt

Im Februar veranstalteten vier Kommunikations-Unternehmen aus Ostwestfalen das erste E-Commerce BarCamp für die Region OWL in der SchücoArena Bielefeld. Während des Treffens wurde in offenen Runden über die unterschiedlichsten Themen rund um den Online Handel und das Online Marketing diskutiert. Von Anfang an stand für die Organisatoren des dynamischen Veranstaltungsformats fest, dass sie ein ebenso dynamisches, soziales Projekt der Region an dem Erlös teilhaben lassen möchten. Schnell fiel die Entscheidung auf Fruchtalarm. Zu den Organisatoren zählen die Unternehmen coupling media GmbH (Herford), Lynx-Consulting GmbH (Bielefeld), qualitytraffic GmbH (Bielefeld) und u+i interact GmbH & Co. KG (Bielefeld).

„Fruchtalarm“ bereitet krebskranken Kindern fruchtige Freuden Fruchtalarm ist ein Projekt der Von Laer Stiftung, Bielefeld. Mit mobilen Kindercocktailbars bringen die ehrenamtlichen Mitarbeiter, charmant „Fruchties“ genannt, krebskranken Kindern auf Krankenstationen in ganz Deutschland Spaß, Abwechslung und wertvolle therapeutische Unterstützung. Geschulte Mitarbeiter kommen einmal pro Woche auf die Krebsstation und mixen zusammen mit den Kindern leckere Fruchsaftcocktails. „In dem oft eintönigen und langwierigen Krankenhausaufenthalt fördert der fruchtige Spaß die Aktivität der Kinder und unterstützt das eingeschränkte Trinkverhalten. Das eigenständige Auswählen und Mixen gibt den Kindern Mut und Selbstvertrauen zurück“, berichtet Peggy Brammert, Projektleiterin Fruchtalarm. Mit diesem rein spendenfinanzierten Projekt, bereiten über einhundert ehrenamtliche Mitarbeiter auf 18 Krankenstationen deutschlandweit krebskranken Kindern eine Freude.

Mehr Informationen zu Fruchtalarm finden Interessierte unter: www.fruchtalarm.info

Weitere Infos zum E-Commerce BarCamp finden Interessierte hier: www.e-commerce-barcamp.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.