ISO 9001: Auch Selbständige und kleine Unternehmer setzen auf Qualität

Bielefeld. Zertifizierungen und professionelles Qualitätsmanagement sind nicht nur etwas für mittlere und große Unternehmen. Das beweist der interdisziplinäre Berater- und Expertenverbund Ultimo. Jüngst hat in dem Bielefelder Unternehmen, das mit rund 100 Experten im gesamten deutschsprachigen Raum vertreten ist, die Rezertifizierung stattgefunden und es wurde ein hervorragendes Qualitätsmanagement bescheinigt.

Ultimo ist nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert und bietet dies zu Sonderkonditionen auch allen seinen Partnern an – zumeist Selbstständige, Einzelunternehmen, kleine Dienstleister und Service-Agenturen.

„Qualitätssiegel wie die DIN ISO 9001:2008 sind heute wichtiger denn je. Je unüberschaubarer ein Markt oder eine Branche ist, desto wichtiger ist eine klare Positionierung und ein objektiver Nachweis gelebter Qualität“, erklärt Ultimo-Geschäftsführer Jens Wörmann. Insbesondere für Unternehmensberatungen böte eine Zertifizierung die große Chance, sich positiv vom Wettbewerb abzusetzen. Vertrauen sei das A und O für Berater und Dienstleister wie Buchhaltungs- oder Büroservices. Qualitätssiegel schafften Vertrauen und seien deswegen auch ein wertvolles Marketinginstrument.

Der Expertenverbund geht mit seiner Zertifizierung neue Wege. Dank einer strategischen Partnerschaft mit einer Zertifizierungsstelle kann Ultimo seinen Mitgliedern eigene Zertifizierungen zu besonders attraktiven Konditionen anbieten. „Jeder Ultimo-Partner kann für sehr geringe Kosten die Zertifizierung erwerben“, erklärt Wörmann. Das liege an den Vorzugspreisen, die Ultimo auch wegen seiner Marktgröße vereinbaren konnte. Darüber hinaus stünden oft staatliche Förderungen rund um die Themen Qualitäts- und Prozessmanagement zur Verfügung, die auch von Selbständigen und kleinen Unternehmen in Anspruch genommen werden könnten. „Ultimo und die Zertifizierungsstelle sind beide sehr erfahren im Umgang mit Förderungen und Zuschüssen.“ Der bürokratische Aufwand rund um die Zertifizierung sei sehr gering und auch für kleine Strukturen leistbar, versichert Wörmann. Es sei wichtig, dass auch kleine Unternehmen profitieren und ihre oft herausragenden Leistungen zertifizieren lassen könnten, so der der Diplom-Betriebswirt und Experte für Franchise-Verbünde.

Ultimo selbst nutze die Chancen, sich mit dem Gütesiegel vom Markt abzugrenzen. Objektive und nachweisbare Qualität in der Beratung, in den Prozessen und in der Kundenbeziehung seien Voraussetzung für langfristigen Erfolg auf allen Ebenen, so Wörmann abschließend. Das gelte neben der ISO 9001:2008 auch für andere Zertifikate, beispielsweise solche in den Bereichen Weiterbildung oder Projektmanagement.

Weitere Informationen rund um den interdisziplinären und branchenübergreifenden Service- und Kompetenzverbund Ultimo und seine Experten, eine mögliche Mitgliedschaft sowie über die Themen Qualitätsmanagement und Kooperation in der Beratung gibt es unter www.ultimo.org.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Ein Gedanke zu „ISO 9001: Auch Selbständige und kleine Unternehmer setzen auf Qualität“

  1. Hallo,

    Zertifikatsmarketing und die damit verbundene Abgrenzung zu Wettbewerbern wird in den nächsten Jahren einen immer größeren Stellenwert bekommen. Man kann daher der Ultimo zu der Entscheidung für eine Zertifizierung nach ISO 9001 und den Einsatz des Zertifikates für Marketingzwecke nur gratulieren.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.