Internationales Vertriebsmeeting bei WAGO mit Gästen aus aller Welt

Mehr als 250 internationale Gäste konnte WAGO in Minden begrüßen (Foto: WAGO)
Mehr als 250 internationale Gäste konnte WAGO in Minden begrüßen (Foto: WAGO)

Mehr als 250 Gäste aus über 50 Ländern konnte die WAGO Kontakttechnik in dieser Woche an ihrem Mindener Stammsitz begrüßen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des weltweit agierenden Unternehmens waren zum Internationalen Vertriebsmeeting geladen, um sich über neue Produkte und aktuelle Trends zu informieren und sich mit ihren deutschen Kolleginnen und Kollegen aus dem Vertrieb und dem Markt- und Produktmanagement auszutauschen. Unter dem Motto „No Limits“ wurden in Plenarsitzungen und einzelnen Workshops die Weichen für die zukünftige Zusammenarbeit gestellt.

Bereits im April waren 125 Vertriebsmitarbeiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Deutschen Vertriebsmeeting zu Gast, das als erste Veranstaltung im WAGO Communication Center stattfand. Das neue Kunden- und Schulungszentrum des Unternehmens bietet mit seinem großen Saal für bis zu 360 Personen und einer Vielzahl unterschiedlich zu nutzender Meeting-Räume den idealen Rahmen für Großveranstaltungen dieser Art. „Wir haben mit unserer Deutschen Vertriebstagung das neue Communication Center eröffnet. Mit diesem Gebäude steht uns nun eine professionelle, moderne Plattform für Schulungsveranstaltungen für Kunden und Mitarbeiter zur Verfügung. Als Bestandteil des WAGO-Automatisierungsvertriebs bietet uns das neue Möglichkeiten, auch komplexe Produkte noch erfolgreicher in den Markt einzuführen. Denn die Wissens- und Know-how-Vermittlung ist eine Aufgabe, der wir uns in Zukunft verstärkt widmen werden“, erklärt Jürgen Köller, Leiter Vertrieb Deutschland.

Neben dem neuen Veranstaltungsort, der mit seiner Architektur, modernster Medientechnik und einem Mitarbeiter-Restaurant im attraktiven Ambiente bei den Besuchern punktete, war der Gastredner bei beiden Veranstaltungen ein weiteres Highlight. Extremsportler und Unternehmer Joey Kelly sprach in seinem Vortrag „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel“ darüber, was das Veranstaltungsmotto für ihn bedeutet und wie er selbst stetig versucht, seine Grenzen zu überschreiten, um sich persönlich weiterzuentwickeln.

Eine motivierte Vertriebsmannschaft, die mit vielen neuen Ideen und Potenzialen im Gepäck den Mindener Stammsitz verließ, war das positive Ergebnis beider Veranstaltungen. „WAGO ist mittlerweile ein Global Player mit mehr als 7.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Veranstaltungen wie diese sind für uns wichtig, um die internationale Zusammenarbeit weiter zu verbessern und gemeinsam Innovationen zu entwickeln und unsere Kunden optimal zu betreuen“, so Dr. Thomas Christmann, Leiter Vertrieb International.

www.wago.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.