Möbelbranche zeigt sich begeistert auf der imm cologne

bpi solutions, imm cologne 2018
bpi solutions, imm cologne 2018 (Foto: bpi solutions)

Bielefeld. Seit wenigen Tagen ist die imm cologne vorbei. bpi solutions zieht nach der diesjährigen imm ein überaus positives Fazit. Im Fokus des Interesses standen die mobile CRM-Branchenlösung Sales Performer mobile, die Katalogmanagementlösung bpi Publisher sowie die innovative Kommunikationslösung XcalibuR.

Die internationale Möbelmesse war erneut Schauplatz für Hersteller, Fachbesucher und Publikum um neue Produkte vorzustellen, Trends aufzuspüren, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie neue Strategien zu besprechen. Anbieter und Entscheider aus aller Welt stellten in Köln die ersten Weichen für das Jahr 2018.

Großes Interesse an den Branchenlösungen und ein deutliches Besucherplus gegenüber dem Vorjahr verzeichneten bpi solutions und Partner Diomex Software auf der imm 2018. Im Mittelpunkt des Interesses stand die mobile CRM-Branchenlösung bpi Sales Performer mobile. Deutlich wurde, dass immer mehr Flexibilität gefordert wird, um den Außen- und Innendienst noch besser miteinander kommunizieren zu lassen. Diese Wünsche der Kunden werden von der Branchenlösung hervorragend abgebildet und unterstützen die Unternehmen die Themen Digitalisierung und Mobilität immer besser umzusetzen.

bpi solutions und Diomex Software präsentierten Lösungen, die sowohl dem stationären als auch dem Onlinekanal gerecht werden, komplett miteinander vereint. Die neuen Versionen 4.6 der CRM-Lösung bpi Sales Performer und der Katalog- und Publishinglösung bpi Publisher helfen Unternehmen ihre Prozesse zu optimieren, z.B. durch eine vollautomatisierte Steuerung die Produktion von Katalogseiten noch weiter zu verschlanken und Daten für einen integrierten Omnichannel bereit zu stellen.

Ein weiteres Highlight am Messestand auf der imm cologne war das Stammdatenmanagement und die Variantenkonfiguration mit XcalibuR. Immer wieder gefragt sind hohe Stammdatenqualität beim Möbelhandel und in der Möbelindustrie. Durch die Nutzung kann der Möbelhandel der Möbelindustrie garantieren, dass die Lieferung von belastbaren Stammdaten kurzfristig mit validen elektronischen Bestellungen beantwortet wird. XcalibuR wird zur Grundlage für eine durchgängige Multi-Channel- Strategie. So werden zum Beispiel durch die einheitlichen Stammdaten die Sortimentierung und Pflege des Fachsortiments wesentlich effizienter, sowohl offline als auch online. Außerdem erleichtert die Software die Beratung und Planung von varianten Artikeln am POS durch die Integration des XcalibuR-Konfigurators in die grafische Kauferfassung oder die Anbindung des Webshops.

Ebenso bildhaft und überzeugend stellten die Bielefelder IT-Experten erfolgreich umgesetzte Lösungen vom einfachen Workflow bis zur komplexen, unternehmensübergreifenden Prozessteuerung vor. Besonders aufmerksam wurden die Praxisbeispiele zur automatisierten Posteingangs- und Rechnungsverarbeitung sowie zahlreiche Workflows im Dokumenten Management und der digitalen Archivierung verfolgt.

Michael Wilke, verantwortlich bei bpi solutions für die Möbelbranche, weiß um die Bedeutung des Unternehmensstandorts und der Kölner Messe: „Ostwestfalen-Lippe ist das Zentrum der europäischen Möbelindustrie. Als Bielefelder IT-Spezialist sind wir mitten im Markt und können auf die besonderen Anforderungen der Branche und unserer Kunden reagieren. Auf der imm cologne konnten wir unseren bestehenden Geschäftskontakten aktuelle Neuerungen präsentieren und potentielle Neukunden von unseren Lösungen überzeugen.“ Anke und Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions, ergänzen zusammenfassend: „Wir sind mit dem Verlauf der Messe sehr zufrieden. Viele konstruktive Gespräche, gepaart mit einem äußerst erfreulichen Ausblick auf die kommenden Monate … das ist ein guter Start zu Beginn des Jahres.“

www.bpi-solutions.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.