Produkt-Katalog von KTI (Foto: KTI)
Produkt-Katalog von KTI (Foto: KTI)

Geschaffen für Extremsituationen: Der neue Produkt-Katalog von KTI

Bielefeld. Netzwerke sind heute allgegenwärtig und unverzichtbar. Genau deshalb müssen sie robust, zuverlässig und einfach zu bedienen sein. Im druckfrischen Katalog 2019 zeigt KTI sein Gesamtprogramm aus den Bereichen Industrial Ethernet, fiberoptische Produkte und Medienkonverter. Auf den ersten Blick fällt auf: Der Katalog präsentiert sich mit einem neuen, frischen Design. Aber auch inhaltlich hat sich einiges getan:

Einen besonderen Schwerpunkt nehmen diesmal Produktneuheiten mit PoE – Power over Ethernet – ein. Mittels PoE lassen sich Endgeräte über das Ethernet-Kabel mit Strom versorgen. Das Unternehmen präsentiert eine Reihe von Produktneuheiten im Bereich Switches und Medienkonverter – auch für den industriellen Einsatz. Neu ist auch die Vielzahl an Produkten, die High PoE++ unterstützen. Dank High PoE++ lassen sich nun angeschlossene Geräte über das Netzwerk-Kupfer-Kabel mit Strom speisen, die bisher aufgrund ihrer Leistungsaufnahme von bis zu 90 Watt nicht über PoE versorgt werden konnten.

Der neue KTI-Katalog

KTI-Produkte sind speziell für den Einsatz im industriellen Umfeld konzipiert. Ein weiter Temperaturbereich, variable Spannungsversorgung, Ausfallsicherheit sowie Stoß- und Vibrationsfestigkeit sind Merkmale, die einen zuverlässigen und dauerhaften Betrieb auch in Extremsituationen sicherstellen. Und gerade dort, wo Kupfer auf Glasfaser trifft, sind Produkte von KTI im Einsatz. 

Seit der Gründung 1983 hat sich KTI Networks mit innovativen Netzwerklösungen zu einem der international führenden Hersteller von Ethernet Produkten entwickelt – mit eigener Hard- und Softwareentwicklung sowie leistungsfähigen und modernen Produktionsstätten im In- und Ausland. Als OEM- und ODM-Dienstleister fertigt das Unternehmen auch maßgeschneiderte Individuallösungen – exakt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt.
Der neue KTI-Katalog kann ab sofort kostenlos unter der Rufnummer 0521 / 96680 222 oder per Email (info@kti.de) angefordert werden. Darüber hinaus steht im Internet unter www.kti.de eine PDF-Ausgabe als Downloadlink zur Verfügung.

www.kti.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.