Ems-Achse veranstaltet regionsweite Rückkehreraktion für Fachkräfte in der Weihnachtszeit

Gemeinsam wirbt die Ems-Achse zusammen mit ihren Partnern um Rückkehrer. (Foto: Wachstumsregion Ems-Achse e. V.)
Gemeinsam wirbt die Ems-Achse zusammen mit ihren Partnern um Rückkehrer. (Foto: Wachstumsregion Ems-Achse e. V.)

Während der Weihnachtszeit organisiert die Wachstumsregion Ems-Achse zusammen mit ihren Partnern wieder eine Rückkehreraktion. „Wir möchten insbesondere jene Studierende und Fachkräfte erreichen, die außerhalb der Region leben und an Weihnachten ihre Familien besuchen und diese über Karrierechancen im Nordwesten informieren“ erklärt Ems-Achse- Projektleiter Nils Siemen.

Auf diese Weise will der Verein ehemalige Emsländer, Ostfriesen und Grafschafter für eine Rückkehr in die alte Heimat motivieren. „Vielen Heimkehrern ist gar nicht bekannt, dass die Region beste Chancen für Fachkräfte bietet. Das möchten wir ändern“, begründet Ems-Achse- Geschäftsführer Dr. Dirk Lüerßen die Aktion.

Die diesjährige Rückkehrerkampagne steht unter dem Motto „Mein Zukunftstraum in der Ems-Achse“. An sechs Standorten wird je ein Team aus Projektpartnern unterwegs sein und Passanten zu ihren Träumen und Wünschen befragen, die sie mit einer Zukunft im Nordwesten verbinden. Passend zur Weihnachtszeit erhalten die Befragten als Dankeschön einen Geschenkbeutel. Die Termine der diesjährigen Rückkehreraktion sind: 15. Dezember (Meppen, MEP), 17. Dezember (Nordhorn, Innenstadt), 19. Dezember (Aurich, Carolinenhof), 20. Dezember (Lingen, Lookentor), 21. Dezember (Leer, Bahnhof) und 22. Dezember (Emden, Innenstadt). Partner der Rückkehreraktion sind u.a. die Landkreise Leer und Grafschaft Bentheim, der Campus Lingen der Hochschule Osnabrück, die Hochschule Emden/Leer, die Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg e.V. und die Zech Ingenieurgesellschaft mbH.

Fototermine:

Es besteht die Möglichkeit zur Erstellung von Fotos von den Promotionaktionen vor Ort. Die Aktionen finden an folgenden Tagen am jeweiligen Standort statt:

unbenannt1

 

www.emsachse.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.