Dritter „Designzirkus“ in Detmold

Der Marktplatz für junges Design in OWL (Foto: DESIGNZIRKUS)
Der Marktplatz für junges Design in OWL (Foto: DESIGNZIRKUS)

Am 7. und 8. Mai findet der Designzirkus zum bereits dritten Mal statt. Über 40 Aussteller aus der Region bieten ihre selbst erzeugten Design- und Lifestyleartikel im ehemaligen Modehaus Finke zum Verkauf an.

Kein anonymes Online-Shopping oder billig produzierte Massenware, sondern persönlich, lokal und handgefertigt mit Liebe zum Detail. Der Designzirkus bringt junge Labels und Künstler für ein Wochenende unter einem Dach zusammen. Das Konzept bietet vor allem regionalen Manufakturen und kleinen innovativen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte und Designs einem breiten Publikum zu präsentieren. Unter etablierte Designer aus Bielefeld, Herford oder Bad Oyenhausen mischen sich Studenten und Kreative aus Detmold. Der Fokus liegt auf Qualität, Originalität und Regionalität, was ein einzigartiges Angebot entstehen lässt.

Manche Aussteller sind bereits zum dritten Mal dabei, es wird aber auch viel Neues zu sehen sein. Am Stand der ‚Kobold Presse‘ zum Beispiel können die Besucher selbst am Hebel ziehen und eine Druckgrafik erstellen. ‚colourform‘ aus Bielefeld zeigt Leuchten, Garderoben und Bilderrahmen aus ausrangierten Skateboards. Und das Label ‚MOEBEL COMPAGNIE‘ des Detmold-Absolventen Gunnar Brand verwendet für seine funktionalen Möbel ausschließlich Holz aus dem Teutoburger Wald.

In entspannter Atmosphäre können sich die Besucher von den ausgestellten Möbeln, Schmuck, Mode, Grafiken, Produkten und Kunst überzeugen. Es gibt wieder ein Getränke- und Speisenangebot und eine Aktions-Ecke für Kinder.

www.designzirkus.net

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.