Corendon Airlines Europe vom Paderborn-Lippstadt Airport

Zusätzliches Angebot ans Rote Meer mit Corendon Airlines Europe vom Paderborn-Lippstadt Airport
Corendon Airlines Europe nimmt Flüge vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Hurghada auf (Foto: Paderborn-Lippstadt Airport)

Paderborn. Corendon Airlines Europe bietet zum kommenden Winterflugplan 2017/2018 am Paderborn-Lippstadt Airport eine wöchentliche Flugverbindung nach Hurghada an. Ab November fliegt die Airline immer sonntags Fluggäste zum ägyptischen Badeort.

Bislang bedient Corendon Airlines im Winterflugplan dreimal wöchentlich die Strecke vom Heimathafen PAD nach Antalya. Mit der neuen Hurghada-Verbindung erweitert die Schwestergesellschaft Corendon Airlines Europe nun ihr Angebot am Airport. Auf beiden Strecken werden Jets vom Typ Boeing 737 eingesetzt.

„Wir freuen uns sehr, dass Corendon Airlines unser Winterflugangebot am Paderborn-Lippstadt Airport mit einer weiteren Verbindung zum ägyptischen Urlaubsort ergänzt“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Gemeinsam mit den beiden Flügen der deutschen Small Planet Airlines wird die Destination am Roten Meer damit im Winter jede Woche dreimal direkt bedient.

www.airport-pad.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.