Bürgermeister zu Gast bei der K & S GmbH

unnamed-1
(v.l.) Jürgen Kloppenborg, Günther Schürkötter, Hendrik Schürkötter, Bürgermeister Georg Moenikes (Foto: Stadt Emsdetten)

Bürgermeister Georg Moenikes und Christian Hövels vom ServiceCenter Wirtschaft waren im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Unternehmensbesuche zu Gast bei der Firma K & S an der Hollefeldstraße 18a.

Mit einer über 30-jährigen Tradition hat sich das Unternehmen einen Namen im Bereich der konventionellen und CNC gesteuerten Zerspannung von Drehteilen und Frästeilen gemacht. Ursprünglich gegründet wurde das Unternehmen 1985 von Wienhold Kloppenborg und Günther Schürkötter und firmierte anfänglich noch in einer einfachen angemieteten Halle am Märkischen Weg. „Da konnte es im Winter schon mal recht kalt in der Halle sein“, erinnert sich Günther Schürkötter mit einem Augenzwinkern an die frühen Anfänge des Unternehmens.

Das solide Wirtschaften und die Beharrlichkeit der beiden Gründer machten sich dabei schnell bezahlt. So konnte bereits im Jahr 1992 ein eigener Standort an der Hollefeldstraße 18a aufgebaut werden. Im Jahr 2001 erfolgte schließlich eine Erweiterung der bestehenden Gewerbehalle, um den aktuell rund 25 Beschäftigten ausreichend Platz zu bieten.

Mittlerweile wird mit den Geschäftsgründersöhnen Jürgen Kloppenborg und Hendrik Schürkötter das Unternehmen in der zweiten Generation weitergeführt. Mit einem über die Jahre breit aufgestellten Maschinenpark können durch das Unternehmen die verschiedensten Fertigungsaufträge flexibel und kostengünstig realisiert werden. Hiervon konnte sich Georg Moenikes im Rahmen eines Rundganges im Fertigungsbereich selbst ein Bild machen.

„Von der Asphaltwalze über Landmaschinen bis hin zum Schaufelradbagger werden die von uns erstellten Fertigteile verbaut“, beschreibt Hendrik Schürkötter die ganze Produktionsbandbreite. „Auch aufwendige Einzelstücke können durch unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter umgesetzt werden“, ergänzt der zweite Geschäftsführer Jürgen Kloppenborg. Als expandierendes Unternehmen sind beide Geschäftsführer dabei immer auf der Suche das bestehende Team durch erfahrene Mitarbeiter und motivierte Auszubildende zu ergänzen.

www.emsdetten.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.