Bernhard Morawetz aus Borgholzhausen mit Senatorenwürde ausgezeichnet – Sebastian Ernst Träger der Goldenen Juniorennadel

Im Rahmen der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschlands (WJD) 2015 am vergangenen Wochenende in Dortmund wurde Bernhard Morawetz vom internationalen Dachverband der jungen Wirtschaft, der Junior Chamber International (JCI) zum Senator ernannt. Dieses ist die höchste Auszeichnung für Unternehmer der jungen Wirtschaft weltweit.

Seit 2003 ist Bernhard Morawetz bereits Mitglied der Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen, war Vorstandsmitglied dort, hat sich um internationale Kontakte und Veranstaltungen verdient gemacht. 2012 bis 2014 war er im Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren Nordrhein-Westfalen, 2013 deren Vorsitzender und hat sich dort wirtschaftspolitisch eingesetzt. Als Unternehmer ist Morawetz Inhaber der MOST (Morawetz Osteuropa Serviceleistungen für Markterschließung, Transferhandel), einem Unternehmen, das Außenwirtschaftsberatungen, Informationsdienstleistungen und praktische Unterstützung in der Geschäfts- und Zollabwicklung für Unternehmen anbietet.

Ebenfalls geehrt wurde Sebastian Ernst aus Bielefeld, amtierender Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen (WJO) seit 2014. Er erhielt die mit der Goldenen Juniorennadel die höchste nationale Auszeichnung der jungen Wirtschaft, der Wirtschaftsjunioren Deutschlands (WJD). Ernst ist Geschäftsführender Gesellschafter von ehw architekten und der p4 Projektgesellschaft in Bielefeld. Er trat den Wirtschaftsjunioren 2007 zuerst in Köln bei, dann 2011 in Bielefeld. Seit 2013 ist er Mitglied des Vorstands der jungen Wirtschaft Ostwestfalens.

www.ostwestfalen.ihk.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.