Ausbau der Logistik-Dienstleistungen

Im Bielefeld sind die Bauarbeiten für ein Logistikgebäude der Wahl GmbH & Co. in vollem Gange. Auf einem rund 80.000 Quadratmeter großen Gelände, auf dem sich bereits 40.000 qm Speditions- und Logistikflächen befinden, entsteht ein 23 m hohes Lager- und Logistikgebäude mit 4.000 qm Schmalgang-Hochregallager mit Platz für 15.000 Paletten.

Dazu kommen 3.000 qm Logistikflächen, auf denen die Waren kommissioniert und konfektioniert werden.  Bei Bedarf können Service-Bereiche, z.B. für hochwertige technische Kleingeräte eingebaut werden. Zusätzlich werden 2.800 qm als Lager für wasser-gefährdende Stoffe  gebaut und zertifiziert, um die Güter sicher lagern zu können. Insgesamt verfügt Wahl & Co. damit über 30.000 Regal-Palettenplätze , über 41.000 qm Logistikfläche und über 10.000 qm Stückgut-Umschlagfläche. Als konkrete Vorteile des Logistik-Zentrums nennt der Geschäftsführer Wolfgang Steinmann Abläufe, bei denen selbst Bestellungen am späten Abend noch eine bundesweite Anlieferung am nächsten Morgen ermöglichen. Produkte aus diesem Logistik-Zentrum sind ab Auftragserteilung innerhalb von 30 Minuten im Speditions-Terminal. Das neue Hochregallager hat auch eine Wärmepumpen-Anlage. Sie beheizt und kühlt das 100.000 cbm große Gebäude ausschließlich mit geothermischer Energie. 44 Sonden in 120 m Tiefe nehmen über ein spezielles Wasser-Glykol-Gemisch Erdwärme auf und führen sie der Wärmepumpe zu. Dadurch kann für Heizung, Kühlung und die Warmwasserversorgung vollständig auf fossile Energien verzichtet werden.

Darüber hinaus wird auf der Dachfläche des Hochregallagers eine Photovoltaik-Anlage mit einer Spitzenleistung von ca. 161,28 kWp installiert. Insgesamt verfügt  Wahl & Co. damit über eine Leistung von ca. 550 kWp. Damit werden pro Jahr ca. 500.000 kWh umweltfreundlicher Strom produziert, und es können 325 t CO2 eingespart werden. Damit leistet Wahl & Co einen wesentlichen Beitrag für Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien. Sie erreichen Peer-Michael Preß unter: m.press@press-medien.de www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.