Ben-Lukas Tiek mit Kaiserhof-Gastgeber Anja und Kay Fenneberg. (Foto: Hotel Kaiserhof)
Ben-Lukas Tiek mit Kaiserhof-Gastgeber Anja und Kay Fenneberg. (Foto: Hotel Kaiserhof)

1. Platz für Kaiserhof-Azubi bei regionalem Wettbewerb

Münster. Nach einem anstrengenden Nachmittag folgte am Abend der krönende Abschluss: Kaiserhof-Azubi Ben-Lukas Tiek belegte den ersten Platz unter den Köchen beim Wettbewerb „Hupfer Münsterlandgabel“ am 28. Januar 2019 im Dorf Münsterland in Legden.

22 Auszubildende des dritten Lehrjahres aus den Lehrberufen Restaurantfach, Hotelfach und Köche zeigten bei der Endrunde des vom Köcheclub Münster e.V. ausgetragenen Wettbewerbs ihr vielseitiges Können. Ben-Lukas Tiek, der sich durch bestehen einer Fachtheorie-Prüfung in der Vorrundenausscheidung vergangenen Oktober für die Endrunde qualifizierte, bekochte anwesende Repräsentanten der Branche und Verbände, Lehrkräfte und Ausbilder mit einem Vier-Gang-Menü.

Kaiserhof Koch-Azubi überzeugt

Obwohl die Zutaten bereits feststanden, war die Anspannung groß. Neben perfekten Garpunkten und ansprechender Präsentation, schaute die Jury auch auf die Arbeitsweise. Der 19-jährige Kaiserhof Koch-Azubi überzeugte die Jury mit seinem Menü, Anrichteweise, Tellerbild, Kontinuität und konstanter Leistung während des langen Wettbewerbstages.

Ausbilderfamilie Fenneberg überzeugte sich vor Ort von seinen Leistungen und beglückwünschte den Gewinner stolz. Mit diesem 1. Platz hat sich Tiek zur Teilnahme am Rudolf-Achenbach-Pokal auf Landesebene Anfang Mai in Detmold qualifiziert.

www.kaiserhof-muenster.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.